Africa

Zentralafrikanische Republik

Wirtschaftsprofil
Wirtschaft
Bruttoinlandsprodukt:
ca. 3,198 Mrd. US$ (2008)
pro Kopf: ca. 700 US$ (2008)

Wachstumsrate: ca. 2,2 % (2008)

Arbeitslosenrate: ca. 8 % (2001)

Inflationsrate: ca. 0,9 % (2007)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: k.A.

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: ca. 55 % (2001)
Industrie: ca. 20 % (2001)
Dienstleistungen: ca. 25 % (2001)

Wichtige Wirtschaftszweige:
Landwirtschaft (Kaffee, Baumwolle, Tabak und Kautschuk), Bergbau (Diamantgewinnung)

Außenhandel
Importe: ca. 237,3 Mio. US$ (2007)
Exporte: ca. 146,7 Mio. US$ (2007)

Wichtige Handelsbeziehungen:
Belgien, Japan, China (VR), Frankreich, Indonesien, Kamerun, Niederlande, USA, Italien, Kongo (Dem. Rep.) 

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:

Vereinte Nationen (VN) und VN-Sonderorganisationen; Weltbank; IDA (Internationale Entwicklungsorganisation); IWF; AU (Organisation für Afrikanische Union); EU-AKP (Kooperation der EU mit den Staaten der Afrika-Karibik-Pazifik-Gruppe); Gruppe der Blockfreien; CEEAC (Wirtschaftsgemeinschaft der zentralafrikanischen Staaten), CEMAC (zentralafrikanische Wirtschafts- und Währungsgemeinschaft)
Umgangsformen
In größeren Hotels stehen mitunter Übersetzer und Dolmetscher zur Verfügung, französische Sprachkenntnisse sind notwendig. Visitenkarten sollten auch auf Französisch beschriftet sein. Die Zeit von November bis Mai ist für Geschäftsreisen am besten geeignet.

Geschäftszeiten:
Mo-Fr 07.30-15.30 Uhr.
Kontaktadressen
Chambre de Commerce de la République Centrafricaine
PO Box 252, Bangui
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV