Australia and South Pacific

Niue

Gesundheit
Erforderliche Impfungen
KranheitBesondere VorsichtImpfnachweis
Gelbfieber1
MalariaNein-
Essen & Trinken2-
CholeraNein
Typhus & PolioJa-
Gesundheitsvorsorge
Die medizinische und zahnärztliche Versorgung erfolgt durch das Lord Liverpool Hospital, das einen 24-Stunden-Notfalldienst sowie drei weitere Gesundheitszentren unterhält. Weiterhin gibt es ein Krankenhaus im Süden von Alofi.

Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung sowie einer Reiserückholversicherung wird empfohlen.
Hinweis
[1] Eine Impfbescheinigung gegen Gelbfieber wird von allen Reisenden verlangt, die innerhalb von 6 Tagen nach Aufenthalt in den von der WHO ausgewiesenen Infektionsgebiete einreisen wollen und über ein Jahr alt sind. Ausgenommen sind Reisende, die den Transitraum in den Infektionsgebieten nicht verlassen haben sowie Transitreisende, die in Niue den Flughafen nicht verlassen.

[2] Das Trinkwasser wird aus Quellen und Regenwasser gewonnen und gilt als unbedenklich. Magenverstimmungen und Durchfall können auftreten. Milch ist pasteurisiert und kann, ebenso wie Milchprodukte, Fleisch, Geflügel, Obst und Gemüse, unbesorgt verzehrt werden.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV