Australia and South Pacific

Niue

Wirtschaftsprofil
Wirtschaft
Bruttoinlandsprodukt:
ca. 10,01 Mio. US$ (2003)
pro Kopf: ca. 5,800 US$ (2003)

Wachstumsrate: ca. 6,2 % (2003)

Arbeitslosenrate: 12 % (2001)

Inflationsrate: 4 % (2005)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: k.A.

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: 23,5 %
Industrie: 26,9 %
Dienstleistungen: 49,5 % (2003)

Wichtige Wirtschaftszweige:
Subsistenzwirtschaft und kleine Industrie- und Handwerksbetriebe, Verkauf von Briefmarken und Münzen, Tourismus

Außenhandel
Importe: 9,038 Mio. US$ (2004)
Exporte: 201,400 US$ (2004)

Wichtige Handelsbeziehungen:
Neuseeland, Fidschi, Japan, Samoa, Cook-Inseln

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:
Commonwealth (assoziiert), AKP, FAO, FFA, PIF, Sparteca, SPC, UNESCO, UPU, WHO, WMO
Umgangsformen
Zur Begrüßung und zum Abschied gibt man sich die Hand. Üblicherweise werden leichte Sommeranzüge bzw. Sommerkleider getragen. Auf Einladungen zu offiziellen Anlässen ist die gewünschte Kleidung immer angegeben. »Fiafa« bedeutet, dass saloppe Kleidung akzeptiert wird.
Geschäftszeiten: Mo-Fr 07.30-15.30 Uhr.
Konferenzen/Tagungen
Der Matavai Resort bietet Konferenzeinrichtungen für bis zu 120 Personen an. PO Box 133, Alofi, Niue. Tel: 4360.
Weitere Informationen vom Niue Tourism Office (s. Adressen).
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV