Central America

Costa Rica

Reiseverkehr - International
Flugzeug
Die Fluggesellschaft Avianca (AV) fliegt via El Salvador oder Bogota von den USA (Los Angeles, New York), von Kuba (Havanna) und von Ecuador (Quito, Guayaquil) nach Costa Rica. Direktflüge aus Europa mit Condor (DE) und Iberia (JK). Condor fliegt u.a. ab Berlin/Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Zürich. United Airlines (UA) fliegt ab Zürich und Genf via Washington-Dulles nach San José. 
Flughafengebühren
29 US$ Flughafensteuer bei der Ausreise. Hinzu kommt ggf. eine Sicherheitsgebühr von 6 US$. Beide Gebühren können auch in Colones bezahlt werden. 
Ausgenommen sind Transitpassagiere, wenn sie innerhalb von 12 Stunden Costa Rica wieder verlassen. 
Internationale Flughäfen
San José (SJO) (Juan Santamaría) liegt 20 km nordwestlich der Stadt. Busverbindung zur City alle 5 Min zwischen 06.00- 22.00 Uhr (Fahrzeit 35 Min.). Taxis stehen ebenfalls zur Verfügung (Fahrpreis ins Zentrum ca. 12-15 US$).
Daniel Oduber Quirós International Airport (LIR) (Liberia) liegt in der Provinz Guanacaste. Hier landen Flüge amerikanischer Airlines und der nationalen Airline Sansa.
Schiff
Internationale Häfen: Limón, Moin, Puerto Caldera, Puntarenas, Golfito, Quepos. Kreuzfahrtlinien, die Häfen in Costa Rica anlaufen, sind u.a.: Costa, Holland America, Princess, Royal Caribbean, Celebrity, Wind Star, Carnival, Sun, NCL, Crystal, Silversea, Royal Olympic, Regal, Seabourn, Cunard, Radisson, Hapag Lloyd und Delphin Kreuzfahrten.
Bus/Pkw
Die Panamerikana führt von La Cruz an der Grenze zu Nicaragua nach San José und weiter nach Canoas an der Grenze zu Panama. Fernbus: Busse von Ticabus (Internet: www.ticabus.com/ingles.php) verbinden Costa Rica mit Panamá, Nicaragua und El Salvador.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV