Indian Subcontinent

Bhutan

Reiseverkehr - National
Flugzeug
Es gibt keinen Linienflugverkehr innerhalb von Bhutan.

Druk Air bietet von Oktober bis März bei guten Wetterbedingungen einen einstündigen Rundflug über den Bergen an - das sogenannten "Königreich der Luft", bei dem man eine atemberaubende Aussicht über die Berge, Seen und Wasserfälle von Bhutan hat.
Bahn
Es gibt keinen Schienenverkehr.
Bus/Pkw
Linksverkehr. Das Straßennetz umfasst ca. 8050 km, davon ist mehr als die Hälfte asphaltiert. Die größte Straße durchzieht auf ca. 700 km Länge in einem weiten Bogen das ganze Land von Phuntsholing im Südwesten zur Hauptstadt Thimphu und weiter über hohe Pässe des Himalaja durch Zentralbhutan bis nach Samdrupjonghkhar im Südosten. Der Pele-La-Pass verbindet die Täler der östlichen Region. In den nördlichen Bergketten des Himalaja gibt es keine Straßen.

Fernbus:
Die ehemals staatlichen Busse bieten mehrmals täglich die Minibusverbindungen Phuntsholing-Thimphu, Thimphu-Bumthang, Bumthang-Tashigang, Tashigang-Samdrup Jongkar und Tongsa-Gaylegphug an, die sich für Touristen jedoch nicht eignen. Yaks, Ponys und Maultiere sind jedoch in abgelegenen Gegenden noch immer die wichtigsten Transportmittel. Bei Pkw-Mietung ist ein internationaler Führerschein erforderlich.
Fahrzeiten
von Thimphu auf der Straße nach:
Bumthang 10.00
Paro 1.00
Phuntsholing 6.00
Punakha 3.00
Tongsa 6.45
Wangdiphodrang 2.00
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV