North America

Bermuda

Wirtschaftsprofil
Wirtschaft
Wichtige Wirtschaftszweige
Die Wirtschaft stützt sich in erster Linie auf internationale Finanzdienstleistungen und den Tourismus, die den Löwenanteil am Bruttoinlandsprodukt (BIP) ausmachen. Die Mehrzahl der Touristen kommt aus den USA. Im Finanzdienstleistungsbereich spielen das Offshore-Bankwesen und Versicherungen die wichtigste Rolle. Bermuda ist der drittgrößte Versicherungsmarkt der Welt. Die Fertigungsindustrie konzentriert sich auf Schiffbau, Schiffsreparatur sowie Arzneimittel-, Parfüm- und Kosmetikaherstellung. Obst und Gemüse werden nur für den Eigenbedarf angebaut. Da wenig Agrarland zur Verfügung steht, müssen Lebensmittel eingeführt werden, ebenso wie Erdöl, Maschinen und Fertigprodukte. Bermuda hat sich zudem in den letzten Jahren zu einem wichtigen Umschlagplatz für Diamanten entwickelt. Der Anteil des Agrarsektors am Bruttoinlandsprodukt liegt bei 1%, der Industrie bei 10% und des Dienstleistungssektors bei 89%.

Wirtschaftslage
Bermuda hat das dritthöchste Pro-Kopf-Einkommen in der Welt, das auf den florierenden Tourismus- und Finanzdienstleistungssektor zurückzuführen ist. Nach dem Einbruch des Fremdenverkehrsgeschäfts nach den Anschlägen auf das World Trade Center hat sich dieses in den Jahren 2002 und 2003 wieder erholt. Die Steuereinnahmen von ca. 4500 auf Bermuda registrierten Auslandsfirmen tragen zum Ausgleich des enormen Handelsdefizits bei. Weitere Einnahmen erzielt Bermuda durch die Pacht für einen US-Militärstützpunkt.

Wirtschaftspolitik
Bermuda legt viel Wert auf die Erhaltung seines Status' als Steueroase, der dem Land hohe Einnahmen und großen Wohlstand ermöglicht.

Handelspartner
Die wichtigsten Handelspartner sind die USA, Frankreich, Japan und Großbritannien.
Umgangsformen
Bei Geschäftsterminen sind leichter Anzug, Hemd und Krawatte ebenso angemessen wie Bermuda-Shorts. Termine sollten im Voraus vereinbart werden, Visitenkarten werden getauscht. Gelegentlich werden Empfehlungsschreiben verlangt.

Geschäftszeiten:
Mo-Sa 09.00-17.00 Uhr.
Kontaktadressen
Bermuda Chamber of Commerce (Handelskammer)
1 Point Pleasant Road, Hamilton HM 11
Postanschrift: PO Box HM 655, Hamilton HM CX
Tel: 295 42 01.
Internet: www.bermudacommerce.com

Bermuda International Business Association (BIBA)
The Windsor Place, 1st Floor, 22 Queen Street, Hamilton HM 12
Tel: 292 06 32.
Internet: www.biba.org
Konferenzen/Tagungen
Das Fremdenverkehrsamt und die Handelskammer (s. Adressen) erteilen alle notwendigen Auskünfte für geplante Tagungen. Man kann sich auch direkt an Hotels in Bermuda wenden.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV