South America

Falkland-Inseln

Allgemeines
Lage
Südatlantik.
Fläche
12.173 qkm (4.700 qm).
Bevölkerungszahl
2.932 (2012).
Bevölkerungsdichte
0,2 pro qkm.
Hauptstadt
Port Stanley. Einwohner: 2.184 (Schätzung 2009).
Staatsform
Britisches Überseegebiet seit 1837. Verfassung von 1985, letzte Änderung 1998. Parlament: Legislativrat mit 10 Mitgliedern. Das Gebiet wird als Islas Malvinas von Argentinien beansprucht.
Geographie
Die Falkland-Inseln liegen 650 km von der Südostküste Südamerikas entfernt. Die Inselgruppe besteht aus zwei Hauptinseln und rund 200 kleinen Inselchen. Die beiden großen Inseln sind bergig im Norden und flach im Süden. Mount Usborne ist die höchste Erhebung (712 m).
Sprache
Amtssprache ist Englisch.
Religion
Protestanten.
Ortszeit
MEZ - 7. Erster Sonntag im September bis erster Sonntag nach dem 15. April: MEZ - 6. (Sommerzeit auf den Falkland-Inseln = Standardzeit MEZ (Winterzeit in Mitteleuropa) - 6 Std.)
Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Sommer (in Mitteleuropa) -8 Std. und im Winter (in Mitteleuropa) -6 Std. (außer letzter Sonntag im März bis erster Sonntag nach 15. April und 1. Sonntag im September bis letzter Sonntag im Oktober: -7 Std.)
Netzspannung
240 V, 50 Hz.
Staatsoberhaupt
Der britische Monarch wird durch den Gouverneur Colin Roberts (seit April 2014) vertreten.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV