HAJ Flight Challenge

GEWINNE EIN TICKET FÜR DIE REISE DEINES LEBENS! DER HANNOVER AIRPORT SUCHT SECHS GLOBETROTTER FÜR DAS ULTIMATIVE ABENTEUER. In dir steckt ein Entdecker? Fliegen ist dein Element? Dann bist du unser Kandidat. Bewirb dich jetzt für dein Ticket in die Welt!

suchen

Du findest uns:

Dienstag, 28. Mai 2013

1. Challenge

 
Challenge Nummer 1
 
Montagmorgen haben wir die beiden überglücklichen Teams der HAJ FLIGHT CHALLENGE auf Reisen geschickt. Und auch die erste Entscheidung ist schon gefallen! Ihr konntet bereits im Vorfeld für euer Favoriten-Team  bzw. das jeweilige Team-Foto voten. Dabei gingen mit 442 Daumen deutlich mehr Likes an das Team British Airways als an das Team Turkish Airlines (321). Somit steht es
Erstes Ergebnis
 
shutterstock_5611633

Istanbul – Kapstadt – Stellenbosch

 

Auf die Kandidaten warten unvergessliche Tage und einzigartige Impressionen.Vom Hannoveraner Rollfeld hebt die Turkish Airlines-Maschine Richtung Südosten nach Istanbul ab – zu einer der aufregendsten Metropolen unserer Zeit.

Nach der Landung werfen die vier Finalisten erst einmal einen Blick hinter die Kulissen von Turkish Airlines, bevor die quirlige Gassen der Bosporus-Schönheit locken. Ein landestypisches Abendessen rundet diesen aufregenden ersten Tag ab. Am nächsten Morgen wird die Stadt zwischen Orient und Okzident ausgiebig erkundet – dann geht es weitergen Süden, zu einem weiteren, absoluten Hotspots dieser Welt: Kapstadt!

shutterstock_41415064_camp's bay viewErster Programmpunkt der Reise ist eine Citytour durch die Megametropole am Kap, bevor – im wahrsten Sinne des Wortes – der erste Höhepunkt auf die Abenteurer wartet:eine Fahrt auf den Tafelberg, inklusive Blick auf Kapstadt im Sonnenuntergang bei einem prickelnden Glas Sekt. Am Abend lädt DERTOUR unser Team dann in ein typisch südafrikanisches Restaurant ein.

Ein neuer Tag, ein neues Wahrzeichen: Per Motorrad geht es entlang der spektakulären Küstenstraße Chapman`s Peak Drive bis zum berühmten Kap der Guten Hoffnung. Anschließend wird’s echt tierisch:

iStock_000012460785LargeDie zutraulichen Brillenpinguine am Boulders Beach freuen sich schon auf eine gemeinsame Schwimmstunde mit unserem Südafrika-Team! Nach soviel Fauna ist es wieder Zeit für die Flora. Im Kirstenbosch National Botanical Garden lassen sich mehr als 6.000 Pflanzenarten bewundern. Perfekter Abschluss dieses unvergesslichen Tags ist ein  exklusives 4-Gänge-Menü inklusive Unterhaltungsprogramm.

Der dritte Tag der Reise steht ganz im Zeichen der Rebe – es geht nach Stellenbosch, Südafrikas Wein-Hochburg. Hier steigen die vier Entdecker aufs Fahrrad um und radeln vorbei an malerischen Weinbergen und charmanten Städtchen.Cape Point Light house

So einen sportlichen Einsatz belohnt DERTOUR mit einer Weinprobe UND einer Schokoladenverkostung. Am Nachmittag kann sich das Team dann auf eine Führung über eines der berühmtesten Weingüter der Region freuen – natürlich ebenfalls inklusive einer kleinen Verkostung. Heute heißt es Abschied nehmen – und damit der so richtig schwer fällt, schicken wir die Teilnehmer zu einem weiteren Highlight Kapstadts: zum quirligen Hafenviertel an der Victoria & Alfred Waterfront. Hier laden zahlreiche Cafés, Bistros und Boutiquen zum Flanieren ein, bevor es schließlich schweren Herzens über Istanbul zurück nach Hannover geht.

Team British Airways: Tag 1 – Montag, 27. Mai 2013

 

Schräger geht’s nicht? OH DOCH – Schräger geht’s immer! Denn was wäre eine HAJ FLIGHT CHALLENGE, wenn sofort alles glatt liefe. Denn was haben Urlauber und Koffer gemeinsam? Nun ja – sie kommen manchmal mit etwas Verspätung an :) Sei es unsere liebe Sandra, die Opfer der Deutschen Bahn wurde oder Koffer, die schon so aufgeregt vor der Reise waren, dass sie sofort nach San Francisco weiterfliegen wollten.

So weit – so gut. Es kommt noch besser… Denn unterwegs hatten wir mit angriffslustigem Orangensaft und Taxifahrern ohne Plan zu kämpfen. Aber das kann das Team British Airways ja nicht stoppen!

DSCN0407

Unsere heutigen Höhepunkte: Vicky besiegte ihre Höhenangst auf 255 Metern mit 360° Rundumblick von der Aussichtsplattform „The Shard“ auf London.

DSCN0372

Weiter ging es mit zahlreichen Touren mit der „Underground“, den guten alten Doppeldecker-Bussen, den „Black Cabs“ und viele Kilometer zu Fuß. Nach mehreren Brückenüber- querungen legten wir eine kurze Pause am „House of Parliament“ ein und lauschten den Klängen vom „Big Ben“. Krönender Abschluss des heutigen Tages war nach einer Kuscheleinheit in einer der roten Telefonzellen der Besuch des Musicals „Mamma Mia!“.

DSCN0439

Glücklich, erschöpft vom Tag, aber dennoch zufrieden lassen wir nun das Erlebte mit einem „Pint“ an der Hotelbar Revue passieren. 

 

Wir freuen uns auf morgen und die neue Aufgabe, die uns dann erwartet. 

DSCN0361

Es grüßt aus London,

euer Team British Airways!

Team Turkish Airlines: Tag 1 – Montag, 27. Mai 2013

 

Hakunamatata..treu nach dem Motto von Timon und Pumba machten sich vier Reisehungrige aus dem schönen Schland auf den Weg in die große Ferne.

Philipp – der bärtige Sunnyboy, Stephan - der aufgedrehte Ruhepol, Kati - das mitreißende Sonnenscheinchen und Freia – die liebevolle Reiseleiterin flogen los zu ihrem ersten Reiseziel  Istanbul.  Der Flug mit Turkish Airlines war der absolute Hammer, da sind wir uns alle einig.

Obstsalat-1

Wir wurden megafreundlich empfangen und durften sogar ins Cockpit. Eine kleine Überraschung in Form eines frischen Obstsalates, persönlich vom Chefkoch überreicht, machten es uns schwer, das Flugzeug wieder zu verlassen.

In Istanbul angekommen wurden wir von Atilla – unserem deutsch-türkischen Guide – in Empfang genommen und zum Turkish Airlines Flight Center gebracht. Es war absolut beeindruckend, so etwas einmal hautnah erleben zu dürfen. Die acht Flugsimulatoren hatten ein wenig was von einem Science Fiction Film. Kati durfte sogar eine Boeing starten und brachte uns alle sicher wieder auf den Boden. 

Unbenannt-2Ein großes Highlight hier ist auch irgendwie das Taxi fahren. Ja, wir geben zu, wir haben schon ein wenig ge-schwitzt und ich glaube uns Mädels ist das Herz in der ein oder anderen Situation in die Hose gerutscht.  

Aber…wie ihr lest, wir leben noch und sind direkt nach dem Flight Center in unser super Hotel direkt am Taksim Platz gedüst. Mit Hummeln im Hintern und einer  riesen Portion Neugierde bewaffnet sind wir natürlich nicht in unseren äußerst schicken Hotelzimmern sitzen geblieben. Nein, wir sind sofort los gehastet um unsere erste Challenge für EUCH zu performen. Was dabei rausgekommen ist, seht ihr ja auf unserem kreativen Foto der Tagesaufgabe. Die Dame hat sich richtig gefreut mit uns ein Foto zu machen. Wenn die wüsste wo sie nun überall zu sehen ist.

Unbenannt-5Erste Challenge erledigt und weiter ging‘s, wir hatten nun riesen Hunger und begaben uns auf die Suche nach Fleisch, Frischfleisch. Zur Not hätten wir auch eine der süßen Katzen gegrillt, wie Alf ;) doch war dies dann doch keine Option, da Philipp eine Katzenallergie hat. Wir haben uns dann für ein nettes Restaurant inmitten der Einkaufsstraße Istiklal entschieden, wo wir ganz oben auf der Terrasse Platz nahmen. Live Musik in Form zweier schlechter Geigenspieler inklusive. Bevor wir Ohrenkrebs bekamen, suchten wir nach dem Essen direkt das Weite. Spaß, alles in allem war das ein unglaublich erlebnissreicher, unheimlich freundlicher und aufregender Tag und wir sind schon alle gespannt auf den morgigen.

Unbenannt-4

 

Viele Grüße,

euer Team Turkish Airlines