Istanbul – Kapstadt – Stellenbosch

 

Auf die Kandidaten warten unvergessliche Tage und einzigartige Impressionen.Vom Hannoveraner Rollfeld hebt die Turkish Airlines-Maschine Richtung Südosten nach Istanbul ab – zu einer der aufregendsten Metropolen unserer Zeit.

Nach der Landung werfen die vier Finalisten erst einmal einen Blick hinter die Kulissen von Turkish Airlines, bevor die quirlige Gassen der Bosporus-Schönheit locken. Ein landestypisches Abendessen rundet diesen aufregenden ersten Tag ab. Am nächsten Morgen wird die Stadt zwischen Orient und Okzident ausgiebig erkundet – dann geht es weitergen Süden, zu einem weiteren, absoluten Hotspots dieser Welt: Kapstadt!

shutterstock_41415064_camp's bay viewErster Programmpunkt der Reise ist eine Citytour durch die Megametropole am Kap, bevor – im wahrsten Sinne des Wortes – der erste Höhepunkt auf die Abenteurer wartet:eine Fahrt auf den Tafelberg, inklusive Blick auf Kapstadt im Sonnenuntergang bei einem prickelnden Glas Sekt. Am Abend lädt DERTOUR unser Team dann in ein typisch südafrikanisches Restaurant ein.

Ein neuer Tag, ein neues Wahrzeichen: Per Motorrad geht es entlang der spektakulären Küstenstraße Chapman`s Peak Drive bis zum berühmten Kap der Guten Hoffnung. Anschließend wird’s echt tierisch:

iStock_000012460785LargeDie zutraulichen Brillenpinguine am Boulders Beach freuen sich schon auf eine gemeinsame Schwimmstunde mit unserem Südafrika-Team! Nach soviel Fauna ist es wieder Zeit für die Flora. Im Kirstenbosch National Botanical Garden lassen sich mehr als 6.000 Pflanzenarten bewundern. Perfekter Abschluss dieses unvergesslichen Tags ist ein  exklusives 4-Gänge-Menü inklusive Unterhaltungsprogramm.

Der dritte Tag der Reise steht ganz im Zeichen der Rebe – es geht nach Stellenbosch, Südafrikas Wein-Hochburg. Hier steigen die vier Entdecker aufs Fahrrad um und radeln vorbei an malerischen Weinbergen und charmanten Städtchen.Cape Point Light house

So einen sportlichen Einsatz belohnt DERTOUR mit einer Weinprobe UND einer Schokoladenverkostung. Am Nachmittag kann sich das Team dann auf eine Führung über eines der berühmtesten Weingüter der Region freuen – natürlich ebenfalls inklusive einer kleinen Verkostung. Heute heißt es Abschied nehmen – und damit der so richtig schwer fällt, schicken wir die Teilnehmer zu einem weiteren Highlight Kapstadts: zum quirligen Hafenviertel an der Victoria & Alfred Waterfront. Hier laden zahlreiche Cafés, Bistros und Boutiquen zum Flanieren ein, bevor es schließlich schweren Herzens über Istanbul zurück nach Hannover geht.