Afrika

Swasiland

Reiseverkehr - International
Flugzeug
Swasilands nationale Fluggesellschaft heißt Airlink Swaziland (SA) (Internet: www.flyairlink.com) und fliegt zwischen Manzini und Johannesburg. Keine Direktflüge von Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Flughafengebühren
20 E. Kinder unter 3 Jahren sowie Transitreisende sind davon ausgenommen.
Internationale Flughäfen
Manzini (MTS) (Matsapha) liegt 5 km westlich der Stadt. Bank/Wechselstube (08.00-16.45 Uhr), Autovermietung, Läden, Bar, Restaurants. Flughafenbusse und Taxis zur Stadt.
Bahn
Eine Zugverbindung zwischen Durban und Maputo verläuft durch Swasiland mit Aufenthalt in Mpaka, 35 km östlich von Manzini. Abfahrt von Durban zweimal pro Woche (Fahrzeit 16 Std.).
Bus/Pkw
Es gibt gute Straßenverbindungen nach Südafrika, u. a. nach Johannesburg, Durban und ins nördliche Zululand.
Bus: Touristenbusse verbinden Natal und Transvaal. Einmal wöchentlich fährt ein Bus von Mbabane und Manzini nach Johannesburg sowie zweimal wöchentlich von Mbabane nach Maputo.
Grenzübergänge von Swasiland nach Südafrika liegen zwischen Oshoek - Ngwenya, Waverley - Lunatsi, Nerston - Sandlane, Houdkop - Sicunusa, Bothashoop - Gege, Mahamba - Mahamba, Onverwacht - Salitje, Golela - Lavumisa, Bordergate - Mananga, Jeppe's Reef - Matsamo, Jossefdal - Bulembu und zwischen Namaacha - Lomahasha.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV