Afrika

Gambia

Wirtschaftsprofil
Wirtschaft
Bruttoinlandsprodukt:
ca. 2,272 Mrd. US$ (2008)
pro Kopf: ca. 1.300 US$ (2008)

Wachstumsrate: ca. 5,9 % (2008)

Arbeitslosenrate: k.A.

Inflationsrate: ca. 6 % (2008)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: k.A.

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: ca. 33,3 % (2008)
Industrie: ca. 7,6 % (2008)
Dienstleistungen: ca. 59 % (2008)

Wichtige Wirtschaftszweige:
Land- und Forstwirtschaft, Fischerei

Außenhandel
Importe: ca. 299 Mrd. US$ (2008)
Exporte: ca. 85 Mrd. US$ (2008)

Wichtige Handelsbeziehungen:
China (VR), Indien, Japan, Senegal, Braslien, Belgien, Niederlande 

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: Vereinte Nationen mit Sonderorganisationen, Weltbank, IDA (International Development Association, Tochtergesellschaft der Weltbank), Internationaler Währungsfonds, WTO (World Trade Organisation), Afrikanische Entwicklungsbank, ECOWAS (Economic Community of West African States), CILSS (Comité Permanent Interétats de Lutte contre la Secheresse dans le Sahel), EU- AKP (EU-Afrika-, Karibik-, Pazifik-Staaten), OMVG (Organisation pour la Mise en Valeur du Fleuve Gambie), PANAG (Pan-African News Agency), AU (Afrikanische Union)
Umgangsformen
Das persönliche Element spielt in gambischen Geschäftskreisen eine wichtige Rolle. Pünktlichkeit wird erwartet. Visitenkarten sind nützlich.

Geschäftszeiten:
Mo-Do 08.00-16.00 Uhr, Fr 08.00-12.30 Uhr.
Kontaktadressen
Gambia Chamber of Commerce (Handelskammer)
55 Kairaba Avenue, GM-Serrekunda
Tel: (220) 37 89 29.
Internet: www.gambiachamber.com
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV