Afrika

Kap Verde

Wirtschaftsprofil
Wirtschaft
Bruttoinlandsprodukt:
ca. 1,626 Mrd. US$ (2008)
pro Kopf: ca. 3800 US$ (2008)

Wachstumsrate: ca. 5,5 % (2008)

Arbeitslosenrate: ca. 21 % (2000)

Inflationsrate: ca. 6,8 % (2008)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: ca. 30 % (2000)

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: 9,1 % (2008)
Industrie: 16,6 % (2008)
Dienstleistungen: 74,4 % (2008)

Wichtige Wirtschaftszweige:
Landwirtschaft, Fischerei, Tourismus, Textilindustrie, Salzgewinnung

Außenhandel
Importe: ca. 866 Mio. US$ (2008)
Exporte: ca. 99 Mio. US$ (2008)

Wichtige Handelsbeziehungen:
Japan, Spanien, Portugal, USA, Niederlande, Großbritannien

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:
Weltbank, IWF (Internationaler Währungsfonds), UNCTAD (Welthandels- und Entwicklungskonferenz), CEAO (Wirtschaftsgemeinschaft Westafrikas), CEDEAO (Wirtschaftsgemeinschaft der Staaten Westafrikas), AU (Afrikanische Union)
Umgangsformen
Englisch und Französisch dienen als Geschäftssprachen.
Kontaktadressen
Câmara de Comercío, Industria, Agrícultura e Serviços de Barlavento (Handelskammer)
CP 728, Rua de Luz 31, Mindelo, São Vicente
Tel: 32 84 95.

Câmara de Comercío, Industria e Serviços de Sotavento
Avenida Andrade Corvo, Edificio Shopping Moeda, Praia, Santiago
Tel: 61 72 34.
Konferenzen/Tagungen
Die Kapverden haben einen guten Ruf als internationaler Tagungsort. Die Kapazitäten werden ständig erweitert. Weitere Informationen vom Ministerium für Erziehung, Wissenschaft und Kultur, Palacio do Governo, Santiago, Praia. Tel: 61 05 07.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV