Afrika

Swasiland

Wirtschaftsprofil
Wirtschaft
Bruttoinlandsprodukt:
ca. 5,702 Mrd. US$ (2008)
pro Kopf: ca. 5.100 US$ (2008)

Wachstumsrate: ca. 2,7 % (2008)

Arbeitslosenrate: ca. 40 % (2006)

Inflationsrate: ca. 12,6 % (2008)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: ca. 69 % (2006)

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: ca.11,2 % (2008)
Industrie: ca. 46 % (2008)
Dienstleistungen: ca. 42,8 % (2008)

Wichtige Wirtschaftszweige:
Landwirtschaft (Zucker, Zitrusfrüchte und Ananas), Forstwirtschaft, Tourismus

Außenhandel
Importe: ca. 1,858 Mrd. US$ (2008)
Exporte: ca. 1,759 Mrd. US$ (2009)

Wichtige Handelsbeziehungen:
Südafrika, USA, EU

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:
Vereinte Nationen und Sonderorganisationen, SADC (Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrika), SACU (Südafrikanische Zollunion), Afrikanische Union, COMESA (Gemeinsamer Markt für das südliche und östliche Afrika), AKP (Gruppe der asiatischen, pazifischen und karibischen Staaten), Commonwealth
Umgangsformen
Englisch ist in Geschäftskreisen weit verbreitet. Geschäftszeiten: Mo-Fr 08.00-13.00 und 14.00-16.45 Uhr.
Kontaktadressen
Handelsabteilung der Botschaft von Swasiland
188 Avenue W. Churchill, B-1180 Brüssel
Tel: (02) 343 68 73, 347 57 25.

Swaziland Chamber of Commerce and Industry (Industrie- und Handelskammer)
PO Box 72, Malagwane Hill, Mbabane
Tel: (040) 4 44 08.
Internet: www.business-swaziland.com

Swaziland Industrial Development Co (SIDC)
PO Box 886, Dhlan'ubeka House, 5th floor, Tin/Walker Streets, Mbabane
Tel: (040) 440 10.
Internet: www.sidc.co.sz
Konferenzen/Tagungen
Das Royal Swazi Convention Centre im Ezulwini-Tal verfügt über Einrichtungen für bis zu 600 Konferenzteilnehmer. Mehrere Hotels bieten kleinere Tagungsräume mit audiovisuellen Hilfsmitteln und Übersetzerdiensten. Das Ministry of Tourism (s. Adressen) erteilt nähere Informationen.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV