Australien und Südpazifik

Kiribati

Wirtschaftsprofil
Wirtschaft
Bruttoinlandsprodukt:
ca. 579,5 Mio. US$ (2008)
pro Kopf: ca. 5.300 US$ (2008)

Wachstumsrate: ca. 3,4 % (2008)

Arbeitslosenrate: k.A.

Inflationsrate: ca. 0,2 % (2007)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: k.A.

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: 8,9 %
Industrie: 24,2 %
Dienstleistungen: 66,8 %

Wichtige Wirtschaftszweige:
Die Landwirtschaft konzentriert sich auf den Anbau von Kokospalmen, ansonsten ist der Boden nicht sehr fruchtbar. Hauptexportgüter sind heute Kopra und Fischereiprodukte, insbesondere Thunfisch. Der Tourismus ist inzwischen einer der wichtigsten Industriezweige und erbringt ca. 20% des Bruttoinlandproduktes.

Außenhandel
Importe: ca. 62 Mio. US$ (2004)
Exporte: ca. 17 Mio. US$ (2004)

Wichtige Handelsbeziehungen:
Japan, Australien, Fidschi, USA, Frankreich, Neuseeland, Thailand

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:
UN (Vereinte Nationen) und Sonderorganisationen, ADB (Asiatische Entwicklungsbank), AKP (Mitgliedstaat der Konvention von Cotonou), ESCAP (Wirtschafts- und Sozialkommission der Vereinten Nationen für Asien und den Pazifik), IBRD (Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung), IDA (Internationale Entwicklungsorganisation), IWF (Internationaler Währungsfonds), PIF (Zwischenstaatliche Organisation der Inselstaaten des Pazifiks), SPARTECA (Südpazifisches Handels- und Wirtschaftsabkommen), WHO (Weltgesundheitsorganisation)
Umgangsformen
Krawatten werden nur zu besonderen Anlässen getragen. Geschäftszeiten: Mo-Fr 08.00-12.30 und 13.30-16.15 Uhr.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV