Europa / Asien

Ukraine

Reise- und Sicherheitsinformationen
Ukraine
Sicherheitshinweis vom Auswärtigen Amt:
Stand: 12.11.2014
Unverändert gültig seit: 06.11.2014
Aktuelle Hinweise Von Reisen auf die Halbinsel Krim wird dringend abgeraten. Die Krim gehört völkerrechtlich weiterhin zur Ukraine, wird aber derzeit faktisch von Russland kontrolliert. Konsularischer Schutz kann deutschen Staatsangehörigen dort angesichts der aktuellen Lage derzeit nicht gewährt werden. Von Reisen in die östlichen Verwaltungsbezirke Donezk und Luhansk wird ebenfalls  dringend abgeraten. Die Lage in diesen beiden Verwaltungsbezirken ist zurzeit sehr angespannt. Trotz der am 5. September 2014 in Minsk vereinbarten Waffenruhe finden nahezu täglich Kampfhandlungen statt. Kontrollpunkte und Straßensperren existieren weiter. Die Gefahr von Entführungen und Festsetzungen besteht auch für Ausländer fort. In den Gebieten, die derzeit nicht der Kontrolle der ukrainischen Behörden unterstehen, kann deutschen Staatsangehörigen nur sehr eingeschränkt konsularischer Schutz gewährt werden. In Kiew ist es nach den Unruhen im Februar 2014 zu einem Ende der Gewalt gekommen. Ein Wiederaufflammen von Unruhen in Kiew und anderen Städten infolge politischer Entwicklungen kann jedoch nicht völlig ausgeschlossen werden. Reisenden im gesamten Land wird dringend geraten, sich umsichtig zu verhalten und die Medienberichterstattung und diese Reisehinweise aufmerksam zu verfolgen. Demonstrationen, Kundgebungsorte und Menschenansammlungen sollten gemieden werden.  Deutschen, die in die oben nicht genannten Landesteile der Ukraine reisen oder dort leben, wird weiter geraten, sich über Externer Link, öffnet in neuem Fensterhttp://service.diplo.de/registrierungav  in die Deutschenliste einzutragen. Weltweiter Sicherheitshinweis Es wird gebeten, auch den weltweiten Sicherheitshinweis zu beachten: Externer Link, öffnet in neuem Fensterwww.auswaertiges-amt.de
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV