Ferner Osten

Korea (Süd)

Unterkunft
Hotels
In Großstädten und Urlaubsorten gibt es zahlreiche moderne Touristenhotels, die bei der Regierung registriert sind. Fast alle Zimmer haben Bad, Heizung und Klimaanlage. Die meisten Hotels bieten Speisesäle, Konferenzräume, Bars, Souvenirgeschäfte, Cocktailbars, Friseur- und Schönheitssalons sowie Freizeit- und Fitnesseinrichtungen.

Kategorien:
Die Einstufung erfolgt nach Standard und Serviceangebot. Als Qualitätssymbol dient die Hibiskusblüte, die Nationalblume Koreas. Die Klassifizierung reicht von 5 (Luxusklasse) bis zu 2 Hibiskusblüten (3. Klasse). Weitere Auskünfte von der Korea National Tourism Organization KNTO (s. Adressen) oder vom Korea Hotel Reservation Center, PO Box 1099, Fort Lee, NJ 07024. Tel: (845) 426 73 35. (Internet: www.khrc.com). Ein Bedienungszuschlag von 10 % und 10 % Mehrwertsteuer sind in der Hotelrechnung enthalten. Trinkgeld ist nicht üblich.
Jugendherbergen
Gegenwärtig gibt es rund 30 Jugendherbergen in Korea, hauptsächlich in Seoul, Kyongju, Pusan, Puyo und Sokcho. Adresse des Jugendherbergsverbands: Korea Youth Hostel Association, 6th Floor, Semin Building 40-6 Bangi-dong , ongpa-gu, Seoul 138-050. Tel: (02) 725 30 31. (Internet: www.kyha.or.kr)
Camping
Zeltplätze gibt es landesweit. Nähere Auskunft erteilt das Fremdenverkehrsamt KNTO.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV