Karibik

Guadeloupe

Reiseverkehr - International
Flugzeug
Guadeloupes nationale Fluggesellschaft heißt Air Caraïbes (TX) (Internet: www.aircaraibes.com). Air France (AF), Corsairfly (SS) (www.corsairfly.com) und LIAT Airlines (LI) (Internet: www.liatairline.com) bieten Flugverbindungen zu den Karibikinseln an. Guadeloupe erreicht man am schnellsten über Paris.
Flughafengebühren
Keine.
Internationale Flughäfen
Point-à-Pitre (PTP) (Le Raizet) (Internet: www.guadeloupe.aeroport.fr/aeroport.php) liegt 3 km außerhalb der Stadt und hat zwei internationale Terminals: Guadeloupe Pôle Caraibes und Le Raizet. Busse und Taxis fahren zum Stadtzentrum. Bank, Bar, Mietwagenverleih, Tourist-Information und Duty-free-Shop.
Schiff
Holland America, Royal Caribbean, Cunard und Princess Cruises u.a. laufen Guadeloupe an. Es gibt zahlreiche Schiffsverbindungen zwischen Guadeloupe und Martinique, die auch Miami und San Juan (Puerto Rico) anlaufen. Fähren und Tragflächenboote fahren regelmäßig von Pointe-à-Pitre zu den Karibikinseln Dominica, Martinique und St. Lucia. Compagnie Générale Maritime (www.cma-cgm.com) bietet wöchentliche "Bananendampfer"-Verbindungen von Guadeloupe nach Martinique, Dominica und St. Lucia.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV