Karibik

Britische Jungferninseln

Land & Leute
Essen & Trinken
Ausgezeichnete Restaurants bieten internationale und einheimische Gerichte an. Lebensmittel werden größtenteils eingeführt, aber Hummer und Langusten, Chowder (sämige Fischsuppe), Muschelauflauf, Meeresschneckensuppe, Hai und andere Fischdelikatessen kommen fangfrisch auf den Tisch. Neben Hotelrestaurants findet man auf Tortola, Virgin Gorda und Jost van Dyke auch andere Restaurants.

Getränke:
Es werden alle Arten von Rumpunsch und Cocktails sowie eine große Auswahl an importierten alkoholischen Getränken (Wein, Bier und Spirituosen) angeboten.
Nachtleben
In vielen Hotels gibt es an bestimmten Abenden Unterhaltungsprogramme, einschließlich Musik und Tanz. Auf Tortola gibt es ein Kino, einen Pub mit Livemusik sowie einige Nachtclubs und Diskotheken. Eine Vollmondparty findet jeden Monat am Strand bei Apple Bay, Tortola, statt.
Einkaufstipps
Beliebte Mitbringsel sind Holzschnitzereien, Stroharbeiten, Schmuck und farbenprächtige Batikstoffe.

Öffnungszeiten der Geschäfte:
Mo-Sa 09.00-17.00 Uhr.
Sport
Zum Hochseeangeln werden Boote vermietet. Angeln ist nicht gestattet. Eine Erlaubnis kann vom Minister für natürliche Ressourcen eingeholt werden (Tel: 43 701, Durchwahl 2147).

Segeln: Da die Küstengewässer zu den weltbesten Segelgebieten gehören, findet man viele moderne Jachthäfen. Der BVI Yacht Club (Tel: 4 32 86. Fax: 4 61 17. E-Mail: rbviyc@caribsurf.com, Internet: www.rbviyc.com) in Road Town (Tortola) organisiert Regatten und stellt Ausbilder und Lotsen zur Verfügung. Jachten können überall gemietet werden. Tagesausflüge mit Segelbooten oder mit dem Gli Gli, dem traditionellen Einbaumkanu der Carib-Indianer, werden angeboten.

Tauchen:
Das klare Wasser bietet gute Tauchmöglichkeiten, qualifizierte Ausbilder stehen zur Verfügung. Das Wrack der HMS Rhone vor Salt Island ist ein beliebtes Tauchziel.

Tennis:
Auf Tortola gibt es etliche Tennisplätze. Plätze auf Virgin Gorda stehen nur Hotelgästen zur Verfügung.
Veranstaltungskalender

Jan. Goldenes Golf-Turnier. Jan. The Governor’s Cup (Segeljachtrennen). Febr. Jährliche Blumenshow des Botanikvereins BVI. Febr. Sweethearts of the Carribean Classic Yacht Regatta, Tortola. März Jährliche Landwirtschaftsmesse. März Foxys Musik-Festival. März Fest der Fischer in den spanischen Städten, Fischers Cove. März-Apr. Frühlingsregatta und Segelfest, Tortola. Apr. Virgin Gorda Osterfest, Virgin Gorda. Mai Foxys Holzboot- Regatta, Jost Van Dyke. Mai Musik-Festival, Tortola. Jul. Tag der Fischer. Jul.- Aug. Unabhängigkeitsfestival, Tortola. Sept. Jost Van Dyke Festival, Jost van Dyke. Okt. Karibik-Trophäe. Nov. Tourismusmonat. Dez. Scratch/Fungi Band Weihnachtsfest.


Eine vollständige Liste ist vom Fremdenverkehrsamt (s. Adressen) erhältlich.
Sitten & Gebräuche
Umgangsformen: Die Britischen Jungferninseln gehören zum Commonwealth, viele Sitten und Gebräuche sind von den Briten übernommen worden. Der Tourismus wird nur behutsam ausgebaut, wodurch der Reiz der Inseln und Cays erhalten geblieben ist. Das Leben verläuft geruhsam, und Besucher stoßen überall auf alte britische Höflichkeitsformen.

Kleidung: Freizeitkleidung reicht aus, aber in einigen besseren Hotels wird formellere Kleidung erwartet. Badekleidung gehört an den Strand.

Trinkgeld:
Alle Hotels berechnen 10-12% Bedienung.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV