Karibik

Grenada

Land & Leute
Essen & Trinken
Meeresfrüchte, einheimische Gemüse und Früchte, Calaloo Soup (ähnelt Spinat), Krebse, Meeresschnecken (Lambi) und Avocado-Eis sind die kulinarischen Spezialitäten. Fast alle Hotels und Restaurants bieten neben exotischen einheimischen Fischgerichten auch englische, europäische und nordamerikanische Spezialitäten an.

Getränke:
Eine einheimische Firma produziert zahlreiche Fruchtgetränke. Der Insel-Rum und das Carib-Bier sind ausgezeichnet. Die Bars bieten eine große Auswahl an Wein, Spirituosen und Cocktails. Der hiesige Rum wurde früher in Fässern mit der Aufschrift Georgius Rex Old Grenada versandt. Die Anfangsbuchstaben GROG sollen der Ursprung für das Seemannsgetränk sein.
Nachtleben
Hotels bieten Diskotheken und Unterhaltungsprogramme mit Musik, Tanz und Kabarett.
Einkaufstipps
Besonders empfehlenswert sind Gewürze, Strohflechtereien, bedruckte Baumwoll- und andere Stoffe. Zahlreiche Duty-free-Shops verkaufen Waren aus der ganzen Welt.

Öffnungszeiten der Geschäfte:
Mo-Fr 08.00-16.00 Uhr, Sa 08.00-13.00 Uhr.
Sport
Golf- und Tennisanlagen sind vorhanden, auch in den Hotels. Wassersport: Ausrüstungen für jeden Bedarf stehen zur Verfügung. Segeln: Ganzjährig werden Regatten veranstaltet, und Segelboote aller Art können gemietet werden. Näheres vom Verkehrsamt. Fischen: Alljährlich im Januar findet ein Wettbewerb statt.
Veranstaltungskalender

Jan. Grenada La Source Sailing Festival (Segelfestival), Grand Anse Beach. Febr. Unabhängigkeitstag. Febr. Karneval, Carriacou. Apr. Regatta rund um die Insel.  Jun. Geburtstagsfeiern der Fischer, Gouyave. Aug. Grenada Karneval, St. Georges. Dez. Carriacou Parang Festival, Beginn in Hillsborough, dann inselweit. Dez. Weihnachten im Regenwald.

Weitere Informationen vom Fremdenverkehrsamt (s. Adressen).
Sitten & Gebräuche
Umgangsformen: In der Kultur machen sich auch heute noch die Einflüsse der britischen und französischen Kolonialmächte sowie der katholischen Kirche bemerkbar. Der Big Drum-Tanz auf Carriacou und der Shango-Tanz in Grenada entstanden durch den Einfluss afrikanischer Sklaven.

Kleidung: Legere Kleidung wird akzeptiert, Badekleidung gehört an den Strand.

Rauchen
ist überall erlaubt.

Trinkgeld:
In allen Hotelrechnungen sind 8% Steuern enthalten. 10% des Rechnungsbetrags sind als Trinkgeld angemessen. Taxifahrer erwarten ein Trinkgeld.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV