Mittelamerika

Nicaragua

Wirtschaftsprofil
Wirtschaft
Bruttoinlandsprodukt:
ca. 16,79 Mrd. US$ (2008)
pro Kopf: ca. 2.900 US$ (2008)

Wachstumsrate: ca. 3,2 % (2008)

Arbeitslosenrate: ca. 5,6 % plus Unterbeschäftigung von 46,5 % (2008)

Inflationsrate: ca. 19,8 % (2008)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: ca. 48 % (2005)

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: ca. 16,9 %
Industrie: ca. 25,8 %
Dienstleistungen: ca. 57,3 % (2008)

Wichtige Wirtschaftszweige:
Landwirtschaft (Baumwolle, Kaffee, Zucker, Bananen und Fleisch sind die Hauptexportgüter); Herstellungsindustrie (Produktion von Nahrungsmitteln, Getränken und Chemikalien sowie Raffinierung von Öl)

Außenhandel
Importe: ca. 5,042 Mrd. US$ (2008)
Exporte: ca. 2,922 Mrd. US$ (2008)

Wichtige Handelsbeziehungen:
USA, Mexiko, Venezuela, El Salvador, Costa Rica, Guatemala

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:
Nicaragua ist Mitglied aller wichtigen weltweiten Organisationen (Vereinte Nationen und ihre Unterorganisationen), interamerikanischer und zentralamerikanischer Organisationen.
Umgangsformen
An besonders heißen Tagen tragen Geschäftsleute durchaus auch kurzärmelige Sporthemden, niemals jedoch Shorts. Spanischkenntnisse sind nützlich, vereinzelt wird auch Englisch gesprochen. Die günstigste Zeit für Geschäftsreisen ist zwischen November und März.

Geschäftszeiten:
Mo-Fr 08.00-17.00 Uhr.
Kontaktadressen
Lateinamerikanische Handelskammer in der Schweiz
c/o DPS Communications, Gessnerallee 28, CH-8001 Zürich
Tel: (044) 699 54 47.
Internet: www.latcam.ch

Cámara de Comercio de Nicaragua
Rotonda Gueguense, 400 Mts al Sur, 20vrs. Este, NI-Managua
Tel: 268 35 05.
Internet: www.caconic.org.ni

NicaExport Nicaragua
km 4 Carretera a Masaya, Esquina Sur Edificio Delta, 1c.al Este, 1/2c. al Norte, NI-Managua
Tel: (505) 252 57 47.
Internet: www.nicaexport.org oder www.cei.org.ni
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV