Nordamerika

Bermuda

Allgemeines
Lage
Westlicher Atlantik.
Fläche
53 qkm (20 qm).
Bevölkerungszahl
69.467 (2013).
Bevölkerungsdichte
1310,7 pro qkm.
Hauptstadt
Hamilton. Einwohner: 839 (Schätzung 2008).
Staatsform
Britische Kolonie mit interner Selbstverwaltung, seit 1968. Verfassung von 1968. Zweikammerparlament: Senat mit 11 ernannten Abgeordneten und Repräsentantenhaus (House of Assembly) mit 36 gewählten Vertretern.
Geographie
Bermuda besteht aus einer Kette von 150 Koralleninseln und -inselchen und liegt 1240 km südöstlich von New York im Atlantik. Es gibt keine Flüsse oder Bäche, die Inseln sind für ihren Süßwasserbedarf ausschließlich auf Regenfälle angewiesen. Die Küste besteht aus vielen Buchten mit rosafarbenen Sandstränden, das Meer ist leuchtend blaugrün und im Landesinneren wachsen prachtvolle subtropische Pflanzen.
Sprache
Amtssprache ist Englisch, außerdem spricht ein kleiner Bevölkerungsteil Portugiesisch.
Religion
Anglikanisch, römisch-katholisch und andere christliche Glaubensrichtungen.
Ortszeit
MEZ -5. Zweiter Sonntag im März bis erster Sonntag im November: MEZ -4 (Sommerzeit auf Bermuda = Standardzeit MEZ (Winterzeit in Mitteleuropa) -4 Std.).
Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Sommer und Winter jeweils -5 Std.
Netzspannung
120 V, 60 Hz. Amerikanische Flachstecker.
Regierungschef
Michael Dunkley, seit Mai 2014.
Staatsoberhaupt
Königin Elizabeth II., seit 1952, vertreten durch den Gouverneur George Fergusson, seit Mai 2012.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV