Südamerika

Venezuela

Reiseverkehr - International
Flugzeug
Venezuelas Fluggesellschaften Aeropostal (Alas de Venezuela) (VH) (Internet: www.aeropostal.com) verbindet Venezuela mit Destinationen in den USA, der Karibik und Südamerika. Lufthansa (LH), British Airways (BA) und United Airlines (UA) bieten Flugverbindungen von Europa nach Venezuela.
Airpässe
Der TAM South American Airpass ist gültig auf allen Strecken der teilnehmenden Fluglinien innerhalb von Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile (mit Ausnahme der Osterinsel), Paraguay, Peru, Uruguay und Venezuela. Die teilnehmende Fluglinie ist: TAM (JJ). Der Pass gilt für Aufenthalte von mindestens 7 und maximal 45 Tagen und ist nur erhältlich für Passagiere, die ihren Wohnsitz außerhalb Südamerikas haben, in Verbindung mit einem internationalen Hin- und Rückflugticket. Es müssen mindestens 2 und dürfen höchstens 5 Länder bereist werden. Es sind maximal 8 Flugcoupons erlaubt (9 falls Iguazú angeflogen wird), mit maximal 2 Flugunterbrechungen (Stopovers) pro Land. Die Flugroute muss im Flugschein festgelegt und fest reserviert werden. Flüge dürfen umgebucht werden, die Flugroute darf jedoch nicht geändert werden. Kinder unter 12 Jahren erhalten 25%, Kleinkinder unter 2 Jahren (ohne eigenen Sitzplatz) 90% Ermäßigung.

Der Oneworld Visit South America Pass ist gültig auf Strecken der teilnehmenden Fluglinien American Airlines, British Airways, LAN, Qatar Airways sowie die dazugehörenden Fluggesellschaften innerhalb Südamerikas in den folgenden Ländern: Argentinien, Bolivien, Brasilien, Kolumbien, Chile, Ecuador, Paraguay, Peru, Uruguay und Venezuela. Nur anwendbar für Passagiere, deren Wohnsitz außerhalb Südamerikas ist. Maximal 6 Monate ab Ankunft in Südamerika gültig. Der Airpass beinhaltet mindestens 3 Coupons. Die Anzahl der Coupons ist nicht limitiert. Für jeden Streckenabschnitt wird ein Coupon benötigt. Die Stopovers sind beschränkt auf die Anzahl der gekauften Coupons. Kinder ab 2 Jahren: keine Ermäßigung. Kleinkinder unter 2 Jahren frei (kein Sitzplatzanspruch). Die Reservierung der gesamten Strecke muss vor Abreise, bzw. Ticketausstellung erfolgen. Pro Streckenänderung, oder Änderung des Flugdatums wird eine Gebühr erhoben. Stornogebühren: Vor Reiseantritt Erstattungen, nach Reiseantritt keine Erstattung. Flugscheinkauf/Ausstellung vor Reisebeginn in Deutschland.
Flughafengebühren
23.500 Bs/55 US$, im Ticketpreis enthalten. Transitpassagiere sowie Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren sind davon ausgenommen.
Internationale Flughäfen
Caracas (CCS) (Simón Bolívar) liegt 22 km außerhalb der Stadt (Fahrzeit 35 Min.). Bank, Post, Duty-free-Shops, Tourist-Information, Mietwagenschalter, Bars, Restaurants. Busse fahren alle 10 Min. zur Stadt. Rückfahrt vom Parque Zentralbahnhof, Avenida Lecuna. Der Stadtbus fährt 06.00-22.00 Uhr alle 45 Min. zur Stadt; Rückfahrt vom Busbahnhof Nuevo Circo. Taxis sind ebenfalls vorhanden.
Schiff
Die größten Häfen sind La Guaira, Puerto Cabello, Maracaibo, Guanta, Porlamar und Ciudad Bolívar (am Orinoco).
Eine der größten Schifffahrtslinien, die Venezuela anlaufen, ist Hapag Lloyd (Internet: www.hlkf.de). Südamerika-Kreuzfahrten kann man u.a. auch mit Cunard (Internet: www.cunard.com) und AIDA (Internet: www.aida.de) unternehmen.
Hafengebühr bei Ausreise.
Bahn
Keine internationalen Bahnverbindungen.
Bus/Pkw
Verbindungsstraßen führen von Kolumbien (Barranquilla und Medellín) nach Maracaibo sowie vom brasilianischen Amazonasgebiet (Manaus) nach Caracas.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV