Südamerika

Französisch-Guyana

Reiseverkehr - International
Flugzeug
Von Frankfurt/M., Wien und Zürich gibt es keine Direktverbindungen. Air France (AF) (Internet: www.airfrance.de) und Air Caraibes (TX) (Internet: www.aircaraibes.com) bieten Direktflüge von Paris an.
Flughafengebühren
Keine.
Internationale Flughäfen
Cayenne (CAY) (Rochambeau) liegt 15 km südwestlich der Stadt. Taxistand (Fahrzeit in die Stadt: 25 Min.). Flughafeneinrichtungen: Wechselstube, Zeitungsgeschäft, Bar, Mietwagenschalter.
Schiff
Die wichtigsten Häfen sind Cayenne und Kourou. Es gibt Fähren entlang des Maroni Flusses von St. Laurent du Moroni nach Albina (Suriname). Außerdem gibt es Fähren von St. Georges nach Oiapoque (Brasilien) entlang des Oiapoque Flusses.
Bus/Pkw
Eine Küstenstraße führt von Guyana durch Suriname nach Französisch-Guyana. Eine Allwetterstraße verbindet Cayenne mit St. Laurent du Maroni, während der Regenzeit ist sie allerdings trotzdem manchmal nicht befahrbar. Von Cayenne aus kann man auch nach Paramaribo (Suriname) fahren, sicherer ist es aber, das Auto in St. Laurent zu lassen und öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen (Minibus-Service). Der Bezirk um Cayenne verfügt über ein gutes Straßennetz.
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV