Zentral-Asien

Mongolei

Reiseverkehr - National
Flugzeug
Inlandflüge werden von EzNis Airways (www.eznisairways.com) und AeroMongolia (www.aeromongolia.mn) angeboten. Mongolian International Air Transport (MIAT) (OM) bedient nur internationale Strecken.

Das Flugzeug ist das beste Verkehrsmittel, besonders für Reisen in abgelegenere Regionen.
Bahn
Das Streckennetz der Mongolischen Eisenbahn (Internet: www.mtz.mn) umfasst 1815 km. Die Hauptstrecke verläuft von Nord nach Süd: Sühbaatar – Darhan – Ulan Bator – Saynshand - Dsamyn-Uud. Eine weitere Strecke verläuft im Osten des Landes von Ereenzaw nach Bajantumen. Die wichtigen Industriegebiete sind durch Nebenstrecken an das Bahnnetz angebunden. Die Züge sind zwar langsam, dafür aber preiswert (verschiedene Wagenklassen).
Bus/Pkw
Befestigte Straßen gibt es nur in der Nähe der größeren Städte. Eine von Ost nach West verlaufende Autobahn befindet sich seit 2000 im Bau, der jedoch nur langsam vorankommt.

Fernbusse
verkehren zwischen manchen Städten, aber die Straßen sind zumeist nicht asphaltiert. Kleinbusse fahren ebenfalls und sind wie Fernbusse oft überfüllt.

Mietwagen
mit Fahrer sind über Reiseveranstalter vor Ort erhältlich, Selbstfahren ist wegen des schlechten Straßenzustands, unzureichender Beschilderung und mangelhaftem Kartenmaterial nicht ratsam (geländegängige Fahrzeuge sind jedoch über Drive Mongolia, Internet: www.drivemongolia.com, erhältlich). Neben Jeeps stehen auch Pferde und Kamele zur Verfügung.
Stadtverkehr
In Ulan Bator verkehren Busse und Oberleitungsbusse.
Fahrzeiten
von Ulan Bator zu den folgenden größeren Städten (ungefähre Angaben in Std. und Min.):
  Flugzeug Bus/Pkw
Erdenet 0.45 7.00
Dalanzadgad 1.20 12.00
Darkhan - 4.00
Terelj - 1.00
Hovsgol 1.30 17.00 (2 Tage)
Tsetserleg 1.00 14.00
Khovd 4.00 4/5 Tage
Uvs 3.50 4 Tage
Erlebniswelt HAJ Reisen Airport Shop Airport TV