Middle East

Irak

Geld
Währung
1 Irakischer Dinar. Währungskürzel: ID, IQD (ISO-Code). Banknoten sind im Wert von 25.000, 10.000, 5.000, 1.000, 500, 250, 50 ID, Münzen in den Nennbeträgen 100 und 25 ID im Umlauf.
Der neue irakische Dinar wird fälschungssicher gedruckt.
Geldwechsel
In bestimmten Duty-free-Shops in Bagdad kann unter Vorlage des Reisepasses innerhalb von 20 Tagen nach der Einreise mit Auslandswährungen bis zum Wert von 200 US-Dollar eingekauft werden. Hotelrechnungen müssen in harter Währung (US-Dollar, Euro) bei der nächstgelegenen Rafidain-Bank beglichen werden.
Kreditkarten
Werden im Allg. als Zahlungsmittel in größeren Geschäften und Restaurants akzeptiert. Die größte Akzeptanz hat hierbei Visa.

Die irakische Warka Bank verfügt landesweit über 350 Geldautomaten in 120 Filialen. Eine Karte dieser Filialen ist unter http://www.warka-bank.com erhältlich.
Reiseschecks
Werden nicht akzeptiert.
Devisenbestimmungen
Zurzeit sind keine Informationen zu aktuellen Devisenbestimmungen erhältlich. Ebenso können zurzeit keine zuverlässigen Angaben zu den aktuellen Wechselkursen gemacht werden, da keine großen Organisationen oder Geldinstitute mit dem irakischen Dinar handeln. Die Angaben richten sich nach den offiziellen Werten.

Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung ist nicht gestattet. Unbeschränkte Einfuhr von Fremdwährungen, Deklarationspflicht (Israelische Währung ist verboten). Fremdwährung kann bis in Höhe der deklarierten Beträge, abzüglich der nachweisbar umgetauschten Beträge, ausgeführt werden.

(Für Iraker und im Irak wohnhafte Ausländer gelten andere Bestimmungen.)
Öffnungszeiten der Banken
Sa-Mi 08.00-12.00 Uhr, Do 08.00-11.00 Uhr. Während des Ramadans und religiöser Feiertage schließen die Banken um 10.00 Uhr.
Wechselkurse
1.00 EUR = 1344.7 IQD
1.00 CHF = 1205.96 IQD
1.00 USD = 1175.2 IQD
Wechselkurse vom 6 Mai 2016