Iran › › ›

Reiseverkehr - National
Flugzeug
Iran Air (IR) (Internet: www.iranair.com) fliegt Teheran, Ahwaz, Tabriz, Isfahan, Shiraz, Mashhad, Zahedan und andere größere Städte des Landes an.

Aseman Air
(Internet: www.iaa.ir) bietet ebenfalls Inlandflüge an.

Aufgrund der Größe des Landes ist das Flugzeug das übliche Verkehrsmittel.
Bahn
Das rund 6.500 km lange Streckennetz wird von RAJA Trains (Internet: www.rajatrains.com) betrieben. Intercityzüge bieten Verbindungen auf fünf Hauptstrecken: der Aderbaidschan-Strecke (Teheran - Jolfa), der Golestan-Strecke (Teheran - Gorgan), der Hormozogan-Strecke (Teheran - Bandar-Abbas), der Khorasan-Strecke (Teheran - Sarakhs) und die Khozetan-Strecke (Teheran - Khorramshahr). Weitere Bahnlinien führen in abgelegenere Provinzen. Es gibt viele Berg- und Wüstengebiete, die nur per Zug erreichbar sind. In den meisten Zügen gibt es klimatisierte Abteile sowie Schlaf- und Speisewagen. Auf allen Strecken verkehren täglich Züge. Mehrere neue Strecken werden derzeit ausgebaut, andere repariert.
Bus/Pkw
Über 50.000 km befestigte Straßen und 490 km Autobahn stehen zur Verfügung. Das Straßennetz ist gut ausgebaut und größtenteils in gutem Zustand. Die beiden Hauptstraßen, die A1 und A2, verbinden die irakische und pakistanische sowie die afghanische und türkische Grenze.

Bus:
Das Busnetz ist gut ausgebaut, Busse sind preiswert und komfortabel; Fahrpläne werden nicht immer eingehalten. Es empfiehlt sich Karten im Voraus zu reservieren. Im Nahverkehr fahren Minibusse.

Taxis
gibt es in allen Städten. Die Stadttaxis (orange oder blau) befördern mehrere Personen zur gleichen Zeit und sind preiswerter als private Taxis, die nur einen Fahrgast aufnehmen. Sammeltaxis, die bis zu zehn Personen befördern können, stehen für Fahrten innerhalb der Städte zur Verfügung. Fahrpreise sollten im Voraus vereinbart werden.

Mietwagen
gibt es in den meisten Städten und an Flughäfen.

Unterlagen:
Internationaler Führerschein und Internationale Grüne Versicherungskarte. Bei Einreise mit dem eigenen Pkw auch internationaler Fahrzeugschein und Carnet de Passage.
Stadtverkehr
Teheran hat ein weit verzweigtes Busnetz mit einstöckigen und Doppeldeckerbussen sowie ein U-Bahnnetz. Fahrkarten kauft man im Voraus am Kiosk.
Fahrzeiten
von Teheran zu den folgenden größeren iranischen Städten (ungefähre Angaben in Std. und Min.):
  Flugzeug Bahn Bus/Pkw
Ahwaz 1.30 19.00 17.00
B. Abbas 1.55 - 28.00
Isfahan 1.00 9.00 8.00
Kerman 1.30 18.00 20.00
Mashhad 1.30 15.00 14.00
Shiraz 1.30 - 15.00
Tabriz 1.20 11.00 12.00
Vueling