Naher Osten

Vereinigte Arabische Emirate

Kommunikation
Anmerkung
 
Telefon
Die Landesvorwahl ist 00971. Ortsvorwahlen: Abu Dhabi 2, Al-Ain 3, Dubai 4. Es besteht ein gutes Verbindungsnetz, Telefonate innerhalb der einzelnen Emirate der Vereinigten Arabischen Emirate sind kostenlos. Öffentliche Telefone werden immer seltener, meist findet man sie noch in Hotels und in großen Einkaufszentren. Telefonkarten sind in Supermärkten und in Etisalat-Niederlassungen erhältlich. Die Notrufnummer der Polizei ist 999, die Touristenpolizei in Dubei ist unter Tel: 800 44 38 zu erreichen.
Mobiltelefon
GSM 900. Netzbetreiber u.a. Etisalat (Internet: www.etisalat.co.ae). Die Mobilfunknetzabdeckung ist sehr gut. Meist lohnt sich der Kauf einer SIM-Karte in den Vereinigten Arabischen Emiraten, z.B. eine Wasel-Karte von Etisalat (Prepaid-Karte).
Fax
Etisalat und zahlreiche Hotels bieten diesen Service an.
Internet/E-Mail
Internet-Cafés gibt es in allen Emiraten, auch Hotels bieten öffentlichen Internetzugang an. Hauptanbieter ist Etisalat (Internet: www.emirates.net.ae). Verschiedene Inhalte im Internet stehen in den Vereinigten Arabischen Emiraten unter Zensur. In allen Städten sind Internet-Cafés zu finden.
Telegramme
Können bei Etisalat aufgegeben werden, die überall in den Emiraten Zweigstellen hat.
POST- UND FERNMELDEWESEN
Luftpost und Pakete nach Europa sind ca. fünf Tage unterwegs.
Deutsche Welle
Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.