Iran › › ›

Kommunikation
Anmerkung
 
Telefon
Selbstwählferndienst. Telefonzellen sind gelb.
Mobiltelefon
GSM 900. Netzbetreiber sind TKC (Internet: www.tkckish.com), Payam Kish Co (Internet: www.payamkish.com) und MTCE (Internet: www.mtce.ir).
Fax
Faxservice in den Hauptpostämtern und größeren Hotels der Hauptstadt.
Internet/E-Mail
Internetanbieter sind Teheran Web und Pishgaman Kavir Yazd (Internet: www.yazd.co.ir). In Teheran und anderen größeren Städten gibt es Internetcafés.
Telegramme
Können im Haupttelegraphenamt (Meydan Imam Khomeini, Teheran) und in größeren Hotels aufgegeben werden; es gibt drei Tarife.
POST- UND FERNMELDEWESEN
Luftpost nach Europa benötigt mindestens zwei Wochen. In Teheran gibt es 10 Hauptpostämter. Briefkästen sind gelb. Briefmarken können auch an manchen Kiosken erworben werden. Öffnungszeiten der Postämter: täglich 08.00-19.00 Uhr, die Postämter in kleineren Städten schließen früher.
Deutsche Welle
Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.
Vueling