Katar › › ›

Wirtschaftsprofil
Wirtschaft
Bruttoinlandsprodukt:
ca. 91,33 Mrd. US$ (2008)
pro Kopf: ca. 110.700 US$ (2008)

Wachstumsrate: ca. 13,4 % (2008)

Arbeitslosenrate: 0,4 % (2008)

Inflationsrate: ca. 15,1 % (2008)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: k.A.

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: 0,1 % (2008)
Industrie: 74,9 % (2008)
Dienstleistungen: 25,1 % (2008)

Wichtige Wirtschaftszweige:
Erdöl- und Erdgasförderung, Groß- und Schwerindustrie

Außenhandel
Importe: ca. 21,16 Mrd. US$ (2008)
Exporte: ca. 55,06 Mrd. US$ (2008)

Wichtige Handelsbeziehungen:
Japan, Südkorea, Singapur, USA, Deutschland, Italien, Frankreich, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Indien, Großbritannien, Türkei

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:
UN (Vereinte Nationen; seit 16.09.1971) und Sonderorganisationen, Weltbank, WTO (Welthandelsorganisation), WHO (Weltgesundheitsorganisation), UNDP (Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen), UNCTAD (Welthandels- und Entwicklungskonferenz), Arabische Liga, GCC (Golf-Kooperationsrat), OIC (Organisation der Islamischen Konferenz)
Umgangsformen
Bei Verhandlungen sollte man viel Geduld und Ausdauer mitbringen.

Geschäftszeiten:
Sa-Do 08.00-12.00 und 16.00-19.00 Uhr.
Behörden: Sa-Do 06.00-13.00 Uhr.
Kontaktadressen
Handelsabteilung der Botschaft von Katar
Hagenstraße 56, D-14193 Berlin
Tel: (030) 86 20 60.
Internet: www.embassy-qatar.de

Österreichisch-Arabische Handelskammer
Lobkowitzplatz 1, A-1015 Wien
Tel: (01) 513 39 65.
Internet: www.aacc.at

Qatar Chamber of Commerce and Industry (Industrie- und Handelskammer)
PO Box 402, Doha
Tel: 42 51 31.
Internet: http://www.qcci.org/
Konferenzen/Tagungen
Einige große Hotels in Doha bieten Tagungseinrichtungen mit Simultandolmetscherdienst und audio-visuellen Anlagen. Weitere Informationen von den betreffenden Hotels.