Indischer Subkontinent

Bangladesch

Geld
Währung
1 Taka = 100 Poisha. Währungskürzel: Tk, BDT (ISO-Code). Banknoten sind im Wert von 1000, 500, 100, 50, 20, 10, 5, 2 und 1 Tk im Umlauf. Münzen in den Nennbeträgen 5, 2 und 1 TK sowie 50, 25, 10, 5 und 1 Poisha.
Geldwechsel
Jeder Geldwechsel muss auf einem entsprechenden Formular vermerkt werden. Geschäfte in den großen Städten bieten oft einen besseren Wechselkurs als Banken.
Hotelrechnungen und Flugtickets in das Ausland müssen mit Devisen bezahlt werden.
Kreditkarten
Eurocard, Diners Club, MasterCard und American Express werden in der Hauptstdt und größeren Städten in begrenztem Umfang angenommen. Einzelheiten vom Aussteller der jeweiligen Kreditkarte.
 
Reiseschecks
Werden vor allem in US-Dollar akzeptiert.
Devisenbestimmungen
Die Einfuhr der Landeswährung darf 100 Tk nicht überschreiten. Ab dem Gegenwert von 5000 US$ besteht für die Einfuhr von Fremdwährungen Deklarationspflicht. Die Ausfuhr der Landeswährung ist bis 100 Tk erlaubt. Die Ausfuhr von Fremdwährungen darf die bei der Ankunft deklarierten Beträge nicht überschreiten, abzüglich der Umtauschbeträge (Nachweis).
Öffnungszeiten der Banken
Sa-Mi 09.00-15.00 Uhr, Do 09.00-13.00 Uhr.
Wechselkurse
1.00 EUR = 89.49 BDT
1.00 CHF = 81.53 BDT
1.00 USD = 78.93 BDT
Wechselkurse vom 6 Mai 2016