Indien › › ›

Geld
Währung
1 Rupie = 100 Paise. Währungskürzel: Rs, INR (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 1000, 500, 100, 50, 20, 10, 5 Rupien; Münzen in den Nennbeträgen 5, 2 und 1 Rs sowie 50, 25, 20 und 10 Paise.
Anmerkung: Banknoten im Wert von 1 und 2 Rupien und Münzen zu 5 Paisen werden nicht mehr hergestellt, sind jedoch noch vielfach im Umlauf.
Geldwechsel
Der Umtausch darf nur bei Banken oder offiziellen Wechselstuben erfolgen. Man sollte beim Geldumtausch darauf achten, keine beschädigten Geldscheine zu bekommen, da u. U. die Annahme verweigert wird. Bargeld in US-Dollar, Euro oder britischen Pfund Sterling ist am einfachsten zu wechseln. In allen Großstädten und internationalen Flughäfen gibt es Wechselstuben und/oder Automaten, wo rund um die Uhr Geld gewechselt werden kann.
Kreditkarten
American Express, Diners Club, Eurocard, MasterCard und Visa werden angenommen. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.

ec-/Maestro-Karte/Sparcard
Karten mit dem Cirrus- oder Maestro-Symbol werden europa- und weltweit akzeptiert. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten.

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren.
Reiseschecks
Werden in größeren Hotels und zahlreichen Geschäften angenommen und können bei den Banken eingewechselt werden. Reiseschecks sollten in US-Dollar oder britischen Pfund Sterling ausgestellt sein.
Devisenbestimmungen
Die Einfuhr der Landeswährung ist untersagt. Die Ausfuhr der Landeswährung ist ebenfalls verboten, es sei denn, die Weiterreise erfolgt nach Nepal (möglichst keine Banknoten in den Nennbeträgen 100 Rs oder darüber).

Für die Einfuhr von Fremdwährungen, die einen Wert von 5.000 US$ in Bargeld und/oder 10.000 US$ in Reisechecks übersteigen, besteht Deklarationspflicht (Deklaration auch bei niedrigeren Beträgen empfohlen). Ausfuhr bis zur Höhe des deklarierten Betrags, abzüglich der Umtauschbeträge. Beim Geldumtausch muss ein Beleg gegengezeichnet oder eine entsprechende Bescheinigung ausgestellt werden. Diese Belege müssen bei der Ausreise vorgelegt werden, um den Rücktausch zu ermöglichen.
Öffnungszeiten der Banken
Mo-Fr 10.00-14.00 Uhr, Sa 10.00-12.00 Uhr (Abweichungen sind möglich).
Wechselkurse
1.00 EUR = 85.04 INR
1.00 CHF = 69.59 INR
1.00 USD = 62.32 INR
Wechselkurse vom 11 Februar 2014