Japan › › ›

zollfrei einkaufen
Zollfrei einkaufen
Folgende Artikel dürfen zollfrei nach Japan eingeführt werden (Personen ab 20 J.): 400 Zigaretten oder 100 Zigarren oder 500 g Tabak oder 500 g gemischte Tabakprodukte;
3 Flaschen (jeweils ca. 0,75 l) Spirituosen;
60 ml Parfüm;
Geschenke bis zu einem Wert von 200.000 ¥ (Einzelartikel unter 10.000 ¥ werden nicht gewertet). Anmerkung: Die angegebenen Mengen für Tabakwaren gelten für Personen, die ihren dauerhaften Wohnsitz nicht in Japan haben.
Einfuhrverbot
Artikel, die Patent- oder Copyright-Rechte verletzen, Falsch- oder Papiergeld, Waffen, Drogen und Betäubungsmittel, spezielle Arzneimittel (u. a. Allergiemittel, bestimmte Schmerzmittel), Aufputschmittel (d. h. auch Nasensprays und Inhalationssprays bei Erkältungen), Munition, obszöne Medien, Pflanzen mit Erde, die meisten frischen Obst-, Pflanzen- und Gemüsesorten. Die Einfuhr von rohem Fleisch ist u.a. aus Österreich und der Schweiz verboten und u.a. aus Deutschland erlaubt. Die Einfuhr von verarbeitetem Fleisch ist u. a. aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erlaubt. Weitere Auskünfte erteilen die zuständigen diplomatischen Vertretungen (s. Kontaktadressen).
Einfuhrbeschränkungen
Arzneimittel im Rahmen einer Reiseapotheke: innerliche Anwendung: 2-Monats-Vorrat; äußerliche Anwendung: 24 Stück; Kosmetikartikel: 24 Stück.
Vueling