Japan › › ›

Reiseverkehr - International
Flugzeug
Japans nationale Fluggesellschaften sind Japan Airlines (JL) (Internet: www.jal.com; Informationen und Reservierungen: Tel: (0180) 222 87 00 (Deutschland); (01) 502 91 88 88 (Österreich); (0844) 88 87 00 (Schweiz)) und ANA - All Nippon Airways (NH) (Internet: www.anaskyweb.com). Japan Airlines verbindet Tokio-Narita mit Europa lediglich ab Helsinki. Viele europäische Fluggesellschaften bieten Nonstopflüge nach Tokio und Osaka. ANA bietet Direktflüge von Frankfurt und München nach Tokio.

Lufthansa (LH) bietet u.a. Direktflüge von Frankfurt nach Tokio an. Austrian Airlines (OS) fliegt täglich direkt von Wien nach Tokio, Swiss (LX) direkt von Zürich nach Tokio.

British Airways (BA) fliegt direkt von London Heathrow nach Tokio Haneda. Es gibt zahlreiche Zubringerflüge aus dem deutschsprachigen Raum nach London. Air France (AF) fliegt ab Paris nach Tokio/Narita und nach Tokio/Haneda.

Eva Air (BR)
fliegt über Taipei nach Tokio.

Finnair (AY)
fliegt täglich ab Wien via Helsinki nach Tokio, Osaka und nach Nagoya. KLM fliegt von Amsterdam nach Fukuoka. Es bestehen sehr gute Verbindungen ab Zürich und Genf via Amsterdam.
Internationale Flughäfen
Osaka Kansai Internationaler Flughafen (KIX). (www.kansai-airport.or.jp) 50 km südwestlich von Osaka. Tel: <p>(0724) 55 25 00</p>.

Tokio Narita Internationaler Flughafen (NRT). (www.narita-airport.jp/en) 65 km östlich von Tokio. Tel: <p>(0476) 32 28 02</p>.

Flughafen Tokio-Haneda (HND). (www.haneda-airport.jp/en)
Schiff
Zahlreiche Passagierschiffe legen in den größten japanischen Häfen an. Fähren bieten täglich Verbindungen von Osaka und Kobe nach Shanghai (China) und wöchentlich von Kobe nach Tanggu (nahe Tianjin, China). Verbindungen nach Taiwan legen in Okinawa ab. Die Shimonoseki-Pusan Fähre verkehrt in der Nacht über das Japanische Meer, das auch Ostmeer genannt wird, nach Südkorea. Außerdem gibt es zahlreiche Fährverbindungen zwischen Hakata und Pusan (Südkorea). Nach Russland gibt es wöchentliche Fährverbindungen, die von Yokohama nach Nakhoda (in der Nähe von Wladiwostok) kreuzen. Außerdem gibt es zweimal wöchentlich Verbindungen von Korsakow in Russland nach Wakkanai in Hokkaido. Kreuzfahrtschiffe laufen die japanischen Inseln auf dem Weg nach Shanghai und Hongkong an.
Bahn
Die Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn nach Japan ist interessant, dauert aber recht lange. Täglich fährt der Zug von Moskau ab, und nach etwa sechs Tagen erreicht man Nachodka (Hafenstadt östlich von Wladiwostok). Von dort setzt man mit dem Schiff nach Niigata über.