Britische Jungferninseln › › ›

Kommunikation
Anmerkung
Die größte Post der British Virgin Islands befindet sich in Road Town, Tortola. Briefmarken sind in den Läden erhältlich, in denen Postkarten gekauft werden können. Hotelrezeptionen nehmen Briefsendungen für ein Trinkgeld von ca. 1 US$ entgegen. Luftpostsendungen brauchen ca. 4 Wochen nach Europa.
Telefon
Internationale Direktdurchwahl.
Mobiltelefon
TDMA-Mobilfunknetz betrieben von CCT Boatphone (Internet: www.bvicellular.com). Mobiltelefone können vor Ort gemietet werden. In Europa erhältliche Mobiltelefone - auch solche mit Tri-Band Technologie - können auf den Britischen Jungferninseln nicht benutzt werden.
Fax
Bei Cable & Wireless in Road Town, Tortola.
Internet/E-Mail
Hauptanbieter umfassen Caribsurf (Internet: www.caribsurf.com) und Cable & Wireless (Internet: www.candw.vg). Zugang zum Internet hat man in manchen Hotels und in Internetcafés.
Telegramme
Können ebenfalls bei Cable & Wireless aufgegeben werden. Außerhalb der größeren Städte ist dies nur begrenzt möglich.
Deutsche Welle
Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.