Jamaika › › ›

Allgemeines
Lage
Karibik.
Fläche
10.991 qkm (4.244 qm).
Bevölkerungszahl
2.909.714 (2013).
Bevölkerungsdichte
264,7 pro qkm.
Hauptstadt
Kingston. Einwohner: 578.356 (Schätzung 2009).
Staatsform
Parlamentarische Monarchie (im Commonwealth) seit 1962. Verfassung von 1962. Zweikammerparlament: Repräsentantenhaus mit 60 und Senat mit 21 Mitgliedern. Unabhängig seit 1962 (ehemalige britische Kolonie).
Geographie
Jamaika, Gipfel einer unterseeischen Gebirgskette, ist die drittgrößte der Westindischen Inseln und zeichnet sich durch eine Berglandschaft aus. Der Blue Mountain im Osten ist 2256 m hoch und fällt nach Westen hin allmählich ab, einige Ausläufer und bewaldete Schluchten verlaufen von Nord nach Süd. Die schönsten Strände liegen an der Nord- und Westküste. Die tropische und subtropische Vegetation ist dicht und üppig.
Sprache
Amtssprache ist Englisch, die inoffizielle Landessprache ist Patois. Deutsch wird nur sehr selten verstanden, auch in den Touristengebieten.
Religion
Protestanten (62,5 %) (vor allem Siebenten-Tags-Adventisten (10,8 %), Pfingstler (9,5%, Baptisten (7,2 %) u. a.); Katholiken (2,6 %); Juden, Muslime, Hindu- sowie Bahai-Gemeinden. Weiterhin Rastafarier, die an die Göttlichkeit des verstorbenen Kaisers von Äthiopien, Haile Selassi (Ras Tafari), glauben.
Ortszeit
MEZ - 6. Keine Sommer-/Winterzeitumstellung auf Jamaika.
Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Winter -6 Std. und im Sommer -7 Std.
Netzspannung
110V, 50 Hz, in vielen Hotels 220V/50 Hz. US-Flachstecker, Adapter erforderlich.
Regierungschef
Portia Simpson Miller, seit Januar 2012.
Staatsoberhaupt
Königin Elizabeth II., vertreten durch Generalgouverneur Patrick Allen, seit Februar 2009.