Guatemala › › ›

Reiseverkehr - International
Flugzeug
Flüge werden von Avianca (AV), Lufthansa (LH) (Internet: www.lufthansa.de), Austrian Airlines (OS) (Internet: www.aua.com) und Swiss International (LX) (Internet: www.swiss.com) in Kooperation mit anderen Luftlinien, Aeromexico (AM) (Internet: www.aeromexico.com), American Airlines (AA) (Internet: www.aa.com), Iberia (IB) und United Airlines (UA) (Internet: www.united.com) angeboten. Iberia (Internet: www.iberia.de) fliegt direkt ab Madrid nach Guatemala City. United Airlines (UA) fliegt ab Zürich und Genf via Washington-Dulles nach Guatemala City. 
Flughafengebühren
30 US$.
Internationale Flughäfen
Guatemala City (GUA) (La Aurora) liegt 6 km südlich der Stadt. Busse zur Innenstadt fahren alle 30 Min. (Fahrzeit: 30-40 Min.). Taxistand, Mietwagen- und Hotelreservierungsschalter, Postamt, Touristinformation, Apotheke, Duty-free-Shop, Restaurant, Bar und Bank.
Schiff
Internationale Kreuzschifffahrtsgesellschaften u.a. Norwegian Cruise Line (Internet: www.ncl.de), Holland America Line (Internet: www.hollandamerica.com), Radisson Seven Seas (Internet: www.rssc.com), Silversea Cruises (Internet: www.silversea.com) fahren von Nordamerika, dem Fernen Osten und Europa nach Santo Tomás de Castilla und Puerto Quetzal.
Bahn
Zur Zeit gibt es keinen Schienenverkehr.
Bus/Pkw
Die Panamerikana führt von Mexiko durch Guatemala und El Salvador nach Südamerika. Zusätzliche Verbindungen existieren von Cancun, San Cristobal Las Casas und Tapachula (alle Mexiko). Weitere Autobahnen führen von El Salvador und Honduras nach Guatemala. Vorsicht ist aufgrund von möglichen Überfällen, Straßensperren durch Kriminelle und Autodiebstählen geboten, besonders auf der südlichen Seite des Atitlan-Sees und der Straße von Panajachel nach Guatemala. Fernbus: Es gibt Busverbindungen mit Ticabus (Internet: www.ticabus.com) von Guatemala in die benachbarten Staaten. An Grenzübergängen muss man mit langen Wartezeiten rechnen. Rechtzeitige Vorausbuchung ist erforderlich.