Mongolei › › ›

Wirtschaftsprofil
Wirtschaft
Bruttoinlandsprodukt:
ca. 9,476 Mrd. US$ (2008)
pro Kopf: ca. 3.200 US$ (2008)

Wachstumsrate: ca. 9 % (2008)

Arbeitslosenrate: ca. 2,8 % (2008)

Inflationsrate: ca. 28 % (2008)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: ca. 36,1 % (2004)

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: 18,8 %
Industrie: 38,5 %
Dienstleistungen: 42,7 % (2008)

Wichtige Wirtschaftszweige:
Landwirtschaft, Viehhaltung, Bergbau, Handel und Dienstleistungsgewerbe, Tourismus

Außenhandel
Importe: ca. 3,615 Mrd. US$ (2008)
Exporte: ca. 2,539 Mrd. US$ (2008)

Wichtige Handelsbeziehungen:
China, Kanada, Russische Föderation, Japan, Südkorea

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:
UN (Vereinte Nationen; seit 1961), WHO (Weltgesundheitsorganisation; seit 1962), UNESCO (UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur; seit 1962), ITU (Internationale Fernmeldeunion; seit 1964), UNICEF (UN-Kinderhilfswerk; seit 1965), FAO (UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation; seit 1973), IAEO (Internationale Atomenergie-Organisation; seit 1973), UNDP (Entwicklungsprogramm der UN; seit 1976), Weltbank (seit 1991), IWF (Internationaler Währungsfonds; seit 1991), ADB (Asiatische Entwicklungsbank; seit 1991), Bewegung der Blockfreien (seit 1992), WTO (Welthandelsorganisation; seit 1997)
Umgangsformen
Zum Geschäftstermin trägt man einen Anzug bzw. ein Kostüm. Man sollte Übersetzer- und Dolmetscherdienste vor der Abreise buchen, obwohl immer mehr Geschäftsleute Englisch sprechen.

Geschäftszeiten:
Mo-Fr 09.00-18.00 Uhr.
Kontaktadressen
Handelsabteilung der Mongolischen Botschaft
Dietzgenstraße 31, D-13156 Berlin
Tel: (030) 474 80 60.
Internet: www.mongolei.de

Mongolian Chamber of Commerce & Industry (Mongolische Industrie- und Handelskammer)
Sambuu Street 11, MN-Ulan Bator 210538
Tel: (01) 32 71 73.
Internet: www.mongolchamber.mn
Vueling