Mazedonien (Ehemalige Jugoslawische Republik) › › ›

Reiseverkehr - International
Flugzeug
Swiss International (LX) fliegt von Zürich nach Skopje und Austrian Airlines (OS) fliegt von Wien. Wizz Air fliegt vom Allgäu Airport nach Skopje. Germania (ST) fliegt von Berlin-Schönefeld nonstop nach Skopje. 
Flughafengebühren
Keine.
Internationale Flughäfen
Skopje (SKP) (Internet: www.airports.com.mk) befindet sich 25 km von der Stadt entfernt. Restaurant, Geschäfte, Duty-free-Shop (05.00-22.30 Uhr), Bank/Wechselstube (05.00-22.30 Uhr), Post (05.00-22.30 Uhr), Mietwagenschalter, Tourist-Information. Busse und Taxis fahren zur Stadt (Fahrzeit ca. 25-30 Min.).

Ohrid Internationaler Flughafen (OHD) (Internet: www.airports.com.mk) liegt 10 km von Ohrid entfernt. Taxis fahren zur Stadt.
Schiff
Über den Ohrid-See kann man mit der Fähre nach Albanien fahren.
Bahn
Intercity-Züge verkehren mehrmals täglich zwischen Skopje und Belgrad (Serbien) über NiÅ¡. Es bestehen auch Zugverbindungen (zweimal täglich) zwischen Skopje und Thessaloniki (Griechenland). InterRail-Pässe sind gültig (Einzelheiten s. Deutschland).
Bus/Pkw
Der internationale Verkehr muss einen langen Umweg über Ungarn und Belgrad bzw. Bulgarien in Kauf nehmen. Die Anreise über Albanien ist ebenfalls möglich (Fährverbindung von Italien und Slowenien, Einzelheiten s. Albanien). Drei neuere Grenzübergänge nach Albanien sind bei Prespa-See, Ohrid und Debar. Mit Wartezeiten an der Grenze nach Serbien und Montenegro muss gerechnet werden. Die wichtige Nord-Süd-Verbindungsstraße ist geöffnet. An der mazedonisch-griechischen Grenze muss mitunter ebenfalls mit langen Wartezeiten gerechnet werden. Auf den Hauptverbindungsstraßen von und nach Bulgarien und Albanien herrscht normaler Grenzverkehr, und es gibt kaum Schwierigkeiten.

Fernbus: Die Deutsche Touring bietet u. a. auch Eurolines Verbindungen von Deutschland nach Skopje an (Deutsche Touring GmbH, Am Römerhof 17, D-60486 Frankfurt/M. Tel: (069) 79 03 50. Fax: (069) 790 32 19. E-Mail: service@deutsche-touring.com; Internet: www.deutsche-touring.com). Vom internationalen Busbahnhof in Skopje bestehen tägliche Fernbusverbindungen nach Tirana (Albanien), Sofia (Bulgarien), Belgrad (Serbien) und Istanbul (Türkei).

Unterlagen:
Der nationale Führerschein reicht aus. Ein internationaler Führerschein wird jedoch vor allem bei Anreise über Bulgarien empfohlen. Die Mitnahme der Internationalen Grünen Versicherungskarte ist verpflichtend; sie ist jedoch nur gültig, wenn Mazedonien als Land darauf vermerkt ist.