Belgien › › ›

Reiseverkehr - International
Flugzeug
SN Brussels Airlines (SN) (Internet: www.flysn.com) fliegt ab Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Wien, Genf, Basel und Zürich. Brüssel wird von allen großen Fluggesellschaften, u.a. auch von der Lufthansa (LH), Germanwings (4U) und Austrian (OS) angeflogen.

 
Internationale Flughäfen
Brüssel Flughafen (BRU). (www.brusselsairport.be) 12 km nordöstlich von Brüssel. Tel: <p>(02) 753 77 53 (Tel: (0900) 700 00 innerhalb Belgiens für Flug- und Flughafeninformationen)</p>. Zum/vom Flughafen:
Bus: Der Busbahnhof des Flughafens befindet sich auf Ebene 0 unter der Ankunftshalle.
De Lijn-Busse (Internet: www.delijn.be) fahren alle 45 Min. mit zahlreichen Stopps ins Stadtzentrum von Brüssel (Fahrzeit: 40 Min.).
MIVB/STIB-Expressbusse (Internet: www.stib.be) verbinden den Flughafen mit den Vertretungen der NATO und der Europäischen Kommission sowie mit dem Stadtzentrum von Brüssel (Fahrzeit: 30 Min.). Die Busse verkehren Mo-Fr von 05.40-23.15 Uhr alle 15-30 Min.
Antwerp-Express-Busse (Internet: www.airportexpress.be) verbinden den Flughafen alle 60 Min. mit Antwerpen (Fahrzeit: 1 Std.).

Taxi: Taxis mit Taxametern stehen vor der Ankunftshalle zur Verfügung. Die lizenzierten Taxis sind an dem gelb-blauen Emblem zu erkennen. Taxi Hendriks (Tel: (02) 752 98 00. Internet: www.hendriks.be) verfügt über rollstuhlgerechte Taxis. Eine Taxifahrt in das Stadtzentrum von Brüssel kostet 30-40 € (Fahrzeit: 20-30 Min.).
Schiff
Antwerpen ist einer der größten Handelshäfen Europas. Der Passagier-Fährverkehr erfolgt hauptsächlich von Oostende oder Zeebrügge aber auch von Dunkerque. Von Großbritannien aus bietet P&O Ferries (Internet: www.poferries.com) Verbindungen zwischen Hull und Zeebrügge (Fahrzeit zw. 10 Std. und 12 Std. 30 Min.).
Bahn
Die Nationalgesellschaft der Belgischen Eisenbahnen (SNCB) (Internet: www.b-rail.be) bietet gute Verbindungen in viele größeren europäischen Städte, Belgien ist an das EC-Netz angeschlossen.

Der ICE International fährt dreimal täglich ab Frankfurt/a.M. nach Brüssel. Dazu braucht er weniger als 4 Stunden. Der EC Jacques Brel fährt auf der Strecke Paris - Brüssel - Liège (Luik/Lüttich) - Verviers - Aachen - Köln. Verbindungen auch über Luxemburg, Straßburg und Basel.

Die Hochgeschwindigkeitszüge der Bahngesellschaft Thalys (Internet: www.thalys.com) verbinden Brüssel u.a. mit Amsterdam, Köln und Paris. Der Thalys, der mehrmals täglich von Köln, Aachen und Düsseldorf abfährt, benötigt für die Strecke Köln-Brüssel 1 Std 45 Min. Auskünfte über Fahrpläne, Streckenführung und Bahnpässe erteilen die belgischen Eisenbahnen (Tel: (02) 528 28 28). Der Thalys ist reservierungspflichtig.

Weitere Hochgeschwindigkeitszüge (Trains à Grande Vitesse oder TGV) verkehren zwischen Belgien und der Schweiz. TGV-Züge, für die Reservierung im Voraus erforderlich ist, fahren von Brüssel u.a. nach Bern, Genf und Zürich. Der ICE verbindet mehrmals täglich Wien, Linz, Salzburg und Innsbruck mit Brüssel.

Der Schnellzug Eurostar (Internet: www.eurostar.com) verkehrt mehr als zehnmal täglich zwischen Brüssel (Midi/Zuid) und London St. Pancras durch den Kanaltunnel (Fahrzeit insgesamt 1 Std. 50 Min.). Auskünfte erteilt u.a. die Deutsche Bahn.

Railpässe:
InterRail-Pässe (Internet: http://deutsch.interrailnet.com/) gelten auch in Belgien.Kinder (4-11 Jahre), Jugendliche (12-25 Jahre) und Erwachsene (ab 26 Jahren), die seit wenigstens 6 Monaten einen festen Wohnsitz in Europa, der GUS oder der Türkei haben, können InterRail nutzen.

Der InterRail Ein-Land-Pass ist erhältlich für Reisen in knapp 30 europäischen Ländern einschließlich Mazedonien und der Türkei und ist gültig an wahlweise 3, 4, 6, 8 Tagen innerhalb 1 Monats in einem Land. Kinder von 4-11 Jahren fahren zum halben Erwachsenen-Preis.

Der InterRail Global-Pass ermöglicht Reisen durch mehrere Länder und wird mit unterschiedlichen Gültigkeitsdauern angeboten. Es können entweder 5 Tage aus 10 Tagen Gesamtgültigkeit oder 10 aus 22 gewählt werden. Möglich ist auch eine kontinuierliche Zeitdauer von 22 Tagen oder von 1 Monat.
Bus/Pkw
Ausgezeichnete Straßenverbindungen in alle Nachbarstaaten. Fernbus: Eurolines-Busse (Internet: www.eurolines.com) fahren von und nach Belgien. Fahrplan- und Tarifinformationen sind erhältlich von der belgischen Eurolines-Generalvertretung (Eurolines Belgie, Adresse: Gare du Nord, 1000 Brüssel. Tel: (++32) (02) 274 13 50) oder den Eurolines-Vertretungen in:

Deutschland (Deutsche Touring GmbH, Adresse: Am Römerhof 17, D-60486 Frankfurt/M. Tel: (069) 790 35 01. Internet: www.deutsche-touring.com);

Österreich (Eurolines Austria - Blaguss Reisen GmbH, Adresse: Erdbergstraße 200 A, 1030 Wien. Tel: (++43) (01) 798 29 00. Internet: http://eurolines.blaguss.at/index.php) und der

Schweiz (Alsa + Eggmann, Tel: (++41) (022) 716 91 10. Internet: www.alsa-eggmann.ch).
Anmerkung (Bus/Pkw)
Kanaltunnel: Le Shuttle-Autoverladezüge (Internet: www.eurotunnel.co.uk) verkehren mehrmals täglich durch den Kanaltunnel zwischen Calais (Frankreich) und Folkestone (Großbritannien). Alle Fahrzeugtypen, von Motorrädern über Campingmobile bis zu Lastwagen, können transportiert werden (Fahrzeit ca. 35 Min.).
Vueling