Guernsey › › ›

Allgemeines
Lage
Kanalinseln (Channel Islands) im Ärmelkanal, vor der französischen Küste.
Fläche
63 qkm (24 qm).
Bevölkerungszahl
63.085 (2012).
Bevölkerungsdichte
1001,3 pro qkm.
Hauptstadt
St. Peter Port. Einwohner: 16.769 (Schätzung 2009).
Staatsform
Crown Dependency (unmittelbar mit der britischen Krone verbundenes Gebiet) mit eigenem Ständeparlament (States of Deliberation) mit 45 Mitgliedern. Ist weder Teil von Großbritannien noch EU-Mitglied, jedoch gehört dem Commonwealth an. Dem Ständeparlament, dem auch zwei Vertreter des Ständeparlaments von Alderney angehören, obliegt die Innenpolitik, während die Außen- und Verteidigungspolitik von London wahrgenommen wird. Staatsoberhaupt: Königin Elizabeth II., vertreten durch den Lieutenant-Gouverneur Sir Fabian Malbon, seit Oktober 2005. Regierungschef: Lyndon Trott, seit 2008.
Geographie
Guernsey liegt in der Bucht von St. Malo, 50 km von der französischen und 130 km von der englischen Küste entfernt. Die schroffen Klippen im Süden der Insel steigen bis zu 80 m hoch an, das Land senkt sich langsam in Richtung Norden.
Die Inseln Alderney, Brecqhou, Great Sark, Little Sark, Herm, Jethou und Lihou sind abhängige Gebiete von Guernsey.
Sprache
Englisch. In einigen Gemeinden wird ein normannischer Dialekt gesprochen.
Regierungschef
Lieutenant Governor Peter Walker, seit April 2011.