Europe

Ungarn

Kommunikation
Anmerkung
 
Telefon
Die Landesvorwahl ist 0036. Die meisten öffentlichen Telefone sind mit Telefonkarten nutzbar, die in Zeitschriftenläden, am Kiosk oder im Hotel erworben werden können. Die regionale Vorwahl in Ungarn ist 06, gefolgt von der Vorwahl des gewünschten Ortes (in Budapest die 1). Nationale Auskunft: 198. 
Mobiltelefon
GSM 900 und GSM 1800. Netzbetreiber: U.a. T-Mobile (Internet: www.telekom.hu). Internationale Roaming-Verträge bestehen. Guter Sende-/Empfangsbereich auch in der Metro.

Auslandsroaming ist innerhalb der EU zum Eurotarif nutzbar. Kunden aller europäischen Mobilfunknetzbetreiber führen automatisch alle Telefonate im und aus dem EU-Ausland zum Eurotarif. Für andere Mobilfunkdienste wie SMS, MMS und Datenübertragungen gilt der Eurotarif hingegen nicht.
Fax
Werden von den meisten Hotels angeboten. Faxe können auch von größeren Postämtern verschickt und empfangen werden.
Internet/E-Mail
Internetanbieter: U.a. Telekom (Internet: www.telekom.hu). In allen größeren Städten gibt es Internet-Cafés. Viele Hotels, der Budapest Ferihegy Flughafen sowie das Stadtgebiet von Budapest bieten drahtlosen Zugang zum Internet. Mobiles Surfen im Internet ermöglichen u.a. auch kostenpflichtige Goodspeed-Wi-Fi-Hotspots (Internet: goodspeed.io/de/index.html). 
POST- UND FERNMELDEWESEN
Luftpostsendungen innerhalb Europas sind 3-7 Tage unterwegs. Neben dem Hauptpostamt sind auch die Postämter am West- und Ostbahnhof in Budapest bis 21.00 Uhr geöffnet. Briefmarken erhält man außerdem in Tabakläden. Öffnungszeiten der Postämter: Mo-Fr 08.00-18.00 Uhr, Sa 08.00-14.00 Uhr.
Deutsche Welle
Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.