Serbien › › ›

Kommunikation
Telefon
Internationale Direktdurchwahl. Telefonkarten für öffentliche Telefone sind in Postämtern und Tabakläden erhältlich.
Mobiltelefon
Mobilfunkgesellschaften umfassen MOBTEL (GSM 900/1800, Internet: www.mobtel.com), MONET D.O.O (GSM 900, Internet: www.monetcg.com), ProMonte GSM (GSM 900/1800, Internet: www.promonte.com), Internet Crna Gora (Internet: www.cg.yu) und Telekom Srbija a.d (GSM 900, Internet: www.telekom.yu).
Es bestehen internationale Roaming-Abkommen mit deutschen, österreichischen und schweizerischen Anbietern.
Fax
Können nach und von Europa gesendet werden.
Internet/E-Mail
Anbieter umfassen Infosky (Internet: www.infosky.net), EUnet Yugoslavia (Internet: www.eunet.yu), SezamPro (Internet: www.sezampro.yu), BeoTelNet (Internet: www.beotel.yu) und Memodata (Internet: www.memodata.net).
Internetcafés findet man in Belgrad, Zrenjanin, Kraljevo und Novi Sad.
POST- UND FERNMELDEWESEN
Luftpost nach Westeuropa benötigt ca. ein bis zwei Wochen. Briefmarken werden in Buchhandlungen angeboten.
Deutsche Welle
Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.
Vueling