Dänemark › › ›

Unterkunft
Hotels
Zimmer können bei der Hotelinformation am Kopenhagener Hauptbahnhof gebucht werden. Die örtlichen Fremdenverkehrsämter sind ebenfalls behilflich. Zahlreiche Hotels und Pensionen stehen in den Urlaubsgebieten zur Verfügung. Dänischer Hotel- und Gaststättenverband: HORESTA, Vodroffsvej 32, DK-1900 Frederiksberg C (Tel: 35 24 80 80. Internet: www.danishhotels.dk oder www.horesta.dk).

Kategorien: Dänische Hotels sind in 1-5 Sterne Kategorien aufgeteilt, ungefähr 470 Hotels und Ferienzentren sind im Verzeichnis der Horesta zu finden. Das Fremdenverkehrsamt gibt jährlich eine Broschüre heraus, die Adressen, Preise und Ausstattung von über 1000 Hotels auflistet. Die Mehrwertsteuer (MOMS) ist in den Preisen enthalten.

'Grüner Schlüssel': Viele der Hotels und einfacheren Unterkunftsmöglichkeiten nehmen ebenso an einem anderen Kategoriensystem teil, das nach ökologischen Prinzipien funktioniert. Um das Zertifikat für Umweltfreundlichkeit zu erhalten, müssen 55 strenge Kriterien erfüllt sein. Eine Liste der so genannten "Grüner Schlüssel"- Hotels und Unterkünfte ist erhältlich von: The Green Key (Internet: www.dengroennenoegle.dk) oder HORESTA (s. oben).
Camping
Benötigt wird ein Campingpass, der auf allen Zeltplätzen erhältlich ist. Über 500 ausgewiesene Zeltplätze stehen zur Verfügung. Niveau und Preis sind sehr unterschiedlich. Kinder unter 4 Jahren bezahlen die Hälfte. Dänischer Campingverband: Campingrådet, Mosedalvej 15, DK-2500 Valby (Tel: 39 27 88 44. Internet: www.campingraadet.dk).

Kategorien: 1-5 Sterne. Vom Dänischen Campingverband überprüfte Plätze sind mit einem grünen Zeltsymbol gekennzeichnet. 5-Sterne-Plätze: Erfüllt höchste Ansprüche. 3-Sterne-Plätze: Duschen, Steckdosen für Rasierapparat und Fön, Waschmaschinen, Kochvorrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten. 1-Stern-Plätze: Minimale Ausstattung wie sanitäre Anlagen, Trinkwasser usw. Ein Campingplatzverzeichnis ist vom Fremdenverkehrsamt erhältlich (s. Adressen). Qualitätslogos weisen besonders geeignete Campingplätze für Aktive (z.B. Radler, Golfer oder Angler) aus. Auf www.visitdenmark.com/campingurlaub gibt es Listen über die Campingplätze, die bereits das Angel-, Golf- oder das Fahrrad-Qualitätslogo erhalten haben.
Urlaub auf dem Bauernhof
Zimmer werden auch auf zahlreichen Bauernhöfen vermietet. Wer möchte, darf auf dem Bauernhof mithelfen. Mitunter sind auch Nebengebäude als Ferienwohnungen ausgebaut worden. Zahlreiche Bauernhöfe haben eigene Forellenbäche. Alle Bauernhöfe und Ferienwohnungen werden regelmäßig vom Fremdenverkehrsamt überprüft. Weitere Informationen erteilt der Landesverband für Bauernhofurlaub in Dänemark, Ceresvej 2, DK-8410 Rönde. (Tel: 86 37 39 00. Internet: www.bauernhofurlaub.dk).