Europa / Asien

Polen

Geld
Währung
1 Zloty = 100 Groszy. Währungskürzel: Zl, PLN (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 200, 100, 50, 20 und 10 Zl; Münzen in den Nennbeträgen 5, 2 und 1 Zl sowie 50, 20, 10, 5, 2 und 1 Groszy.
Anmerkung: Nach Experteneinschätzung ist nicht absehbar, wann die Euro-Einführung in Polen stattfindet, da das Land aufgrund wirtschaftlicher Probleme derzeit noch nicht dem Wechselkursmechanismus II, der Vorstufe der Euro-Einführung, beitreten kann.
Geldwechsel
Auslandswährungen können problemlos an den Grenzübergängen, in Banken und Wechselstuben sowie in größeren Hotels und Reisebüros gewechselt werden. In Wechselstuben (Kantor) fallen keine Gebühren an.
Kreditkarten
MasterCard, American Express, Diners Club und Visa werden in Hotels, Restaurants, großen Läden, Reisebüros, Flugvertretungen und Tankstellen akzeptiert. Beträge sollten in Zloty bezahlt werden, da man hierbei den besseren Umtauschkurs erhält. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.
Reiseschecks
Werden, abzüglich der Gebühren, in Banken und größeren Hotels akzeptiert. 
Devisenbestimmungen
Für Reisende innerhalb und von außerhalb der EU bestehen keine Beschränkungen für die Einfuhr oder Ausfuhr von Landes- und Fremdwährungen, aber es besteht Deklarationspflicht von Barmitteln ab einem Gegenwert von 10.000 € (auch Reiseschecks, anderen Währungen oder auf Dritte ausgestellte Schecks).
Öffnungszeiten der Banken
Mo-Fr 08.00-16.00/17.00 Uhr und Sa 09.00-13.00 Uhr.
Wechselkurse
1.00 EUR = 4.29 PLN
1.00 CHF = 3.95 PLN
1.00 USD = 3.77 PLN
Wechselkurse vom 10 April 2016