Frankreich › › ›

Allgemeines
Lage
Westeuropa.
Fläche
551.500 qkm (212.935 qm).
Bevölkerungszahl
65.951.611 (2013).
Bevölkerungsdichte
119,6 pro qkm.
Hauptstadt
Paris. Einwohner: 2.183.500 (Schätzung 2009).
Staatsform
Republik seit 1875. Verfassung von 1958, letzte Änderung 2005. Zweikammerparlament: Nationalversammlung (577 Mitglieder) und Senat (321 Mitglieder). Der Präsident wird direkt auf fünf Jahre gewählt. Frankreich ist EU-Mitglied.
Geographie
Frankreich ist das flächenmäßig größte Land der EU. Es grenzt im Norden an den Ärmelkanal (La Manche), im Nordosten an Belgien und Luxemburg, im Osten an Deutschland, die Schweiz, Italien und Monaco. Im Süden wird Frankreich vom Mittelmeer begrenzt, im Südwesten von Spanien und Andorra und im Westen vom Atlantischen Ozean. Die Insel Korsika liegt im Mittelmeer nördlich der italienischen Insel Sardinien.

Die landschaftliche Vielfalt reicht von den Bergmassiven der Alpen und Pyrenäen, den Flusstälern der Loire, Rhône und Dordogne bis zur Côte d'Azur und den flacheren Regionen der Normandie und der Atlantikküste.
Sprache
Amtssprache ist Französisch, es gibt viele regionale Dialekte. In der Bretagne wird z. T. Bretonisch gesprochen, in Korsika Korsisch, Baskisch ist im Südwesten weit verbreitet.  An den Schulen wird Englisch, Deutsch oder Spanisch als Fremdsprache unterrichtet. Die meisten Franzosen haben jedoch vor jeder Sprache Achtung und sprechen lieber nicht, als dass sie falsch sprechen. Franzosen sind sehr stolz auf ihre Sprache. Touristen sollten sich daher zumindest einen Grundwortschatz aneignen. Allein das Bemühen Französisch zu sprechen wird meist hoch geschätzt.
Religion
83-88% römisch-katholisch; protestantische (2%), muslimische (5-10%), jüdische (1%) und orthodoxe Minderheiten.
Ortszeit
MEZ. Letzter Sonntag im März bis letzter Sonntag im Oktober: MEZ + 1 (Sommerzeit).
Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Winter und im Sommer jeweils 0 Std.
Netzspannung
230 V, 50 Hz. Die Mitnahme eines Adapters wird empfohlen.
Regierungschef
Jean-Marc Ayrault, seit Mai 2012.
Staatsoberhaupt
François Hollande, seit Mai 2012.