Guernsey › › ›

Reiseverkehr - National
Bus/Pkw
Gutes Busnetz; in den Sommermonaten werden zusätzlich Inselrundfahrten angeboten. Mietwagen sind leicht erhältlich. Für größere Gruppen kann man auch Busse mieten. Unterlagen: Für Staatsangehörige der EU- und EFTA-Länder gilt als Versicherungsnachweis das Autokennzeichen. Dennoch wird EU- und EFTA-Bürgern empfohlen, die Internationale Grüne Versicherungskarte mitzunehmen, um bei eventuellen Schadensfällen in den Genuss des vollen Versicherungsschutzes zu kommen. Ansonsten gilt der gesetzlich vorgeschriebene minimale Haftpflicht-Versicherungsschutz. Außerdem kann die Grüne Karte die Unfallaufnahme erleichtern. Fahrradverleih: Pro Tag oder pro Woche möglich.
Verkehrsvorschriften:
Das Parken ist kostenlos, Verstöße gegen die zeitlichen Beschränkungen werden jedoch mit einer Geldbuße geahndet.
Geschwindigkeitsbegrenzungen:
Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 56 km/h.
Fahrzeiten
von St. Peter Port zu den Nachbarinseln (ungefähre Angaben in Std. und Min.):
FlugzeugSchiff
Alderney0.15-
Herm Island-0.20
Jersey0.151.00
Sark Island-0.40