Nördliche Marianen › › ›

Land & Leute
Essen & Trinken
Eine einheimische Spezialität ist Kelaguin, eine Mischung von gewürfeltem Hühnerfleisch, geraspelter Kokosnuss und dünnen Scheiben roher Kokosnuss, die in eine Pfeffersoße getaucht werden.
Nachtleben
In Saipan gibt es Nachtklubs und Diskotheken.
Einkaufstipps
Puppen, Kokosnussmasken, Holzschnitzereien und zollfreie Waren. Öffnungszeiten der Geschäfte: Mo-So 08.00-21.00 Uhr.
Sport
Wassersport ist sehr beliebt, besonders gefragt ist Tauchen, ob nur mit der Taucherbrille oder in voller Ausrüstung. Auf Saipan kann man herrlich Windsurfen. Auch Wettangeln bietet sich an. In San Jose gibt es eine Bowlingbahn und einen 9- und 18-Loch-Golfplatz.
Veranstaltungskalender
Das Flame Tree Festival findet jeweils im März statt und wird mit einer Reihe von kulturellen Events begangen. Auf Rota findet am zweiten Wochenende im Oktober das größte Inselfest zu Ehren von San Francisco do Borja statt, dem Schutzheiligen des Dorfes Songsong. Während dieser Zeit ist es schwierig, Unterkünfte zu finden.

Genaue Informationen erteilt das Fremdenverkehrsamt (s. Adressen).
Sitten & Gebräuche
Die Kultur der Chamorro (Ureinwohner) ist nach wie vor spürbar, obwohl der amerikanische Einfluss zunimmt.