Pazifische Inseln von Mikronesien › › ›

Land & Leute
Essen & Trinken
In den meisten Hotelrestaurants stehen japanische, chinesische, europäische, amerikanische und einheimische Gerichte auf der Speisekarte. Auf manchen Inseln werden Besucher mit einem Festessen empfangen, das aus verschiedenen Fischen, Venusmuscheln, Tintenfisch, Langusten, Seegurken und Aalen zubereitet wird. Brotfrucht (püriert, gekocht, gebacken oder gebraten), Taro, Reis und Maniok sind die häufigsten Beilagen. Einige örtliche Delikatessen sind Kokosnusskrebse und Mangrovenmuscheln.
Nachtleben
Einige Hotels haben Cocktailbars mit Live-Unterhaltung. In Saipan gibt es Nachtklubs mit Musik und Tanz. In den größeren Zentren findet man Kinos. Weiteres in den Beschreibungen der einzelnen Staaten.
Sport
Fischen, Wandern und Wassersport sind die schönsten Urlaubsbeschäftigungen auf den pazifischen Inseln. Die Küstengewässer haben atemberaubende Unterwasserlandschaften und Meereslebewesen, die sie zu einem wahren Taucherparadies machen.
Sitten & Gebräuche
Die westliche Auffassung von Eigentum und Privatbesitz ist in vielen Teilen Mikronesiens unbekannt, und Besucher sollten ihre Sachen im Auge behalten. Wege und Grundstücke sind generell Privatbesitz, und man sollte stets um Erlaubnis zum Betreten des Landes fragen.
Vueling