Salomonen › › ›

Reiseverkehr - National
Flugzeug
Solomon Airlines (IE) bietet Inland- und Charterflüge zu den meisten Inseln und Städten der Salomonen an.
Schiff
Große und kleine Schiffe sind die besten Transportmittel zwischen den Inseln. Die Verbindungen werden von der Regierung und vielen Privatunternehmern wie Lalae Charters (Internet: www.lalae.com.sb) betrieben. Einige christliche Missionen haben ebenfalls eigene Boote.
Bus/Pkw
Pkw: Es gibt nur wenige asphaltierte Straßen, die meisten davon auf den Inseln Guadalcanal und Malaita. Das Straßennetz aller Inseln umfasst insgesamt über 1300 km. Etwa 450 km davon sind Hauptstraßen und weitere 800 km Privatstraßen der Plantagen. Der allgemeine Straßenzustand ist schlecht. Linksverkehr.

Bus:
Busse fahren entlang der Hauptstraße Mendana Avenue. Sie sind ein recht günstiges Verkehrsmittel.

Taxis gibt es in Honiara und Auki, der Fahrpreis sollte vorher vereinbart werden. Taxis sind nicht mit Taxametern ausgestattet. Sie können an der Straße herangewunken werden.

Mietwagen
kann man in Hotels in Honiara erhalten.

Unterlagen:
Nationaler Führerschein.