Africa

Guinea-Bissau

Reise- und Sicherheitsinformationen
Guinea-Bissau
Sicherheitshinweis vom Auswärtigen Amt:
Stand: 18.02.2016
Unverändert gültig seit: 15.02.2016
Landesspezifische Sicherheitshinweise Aufgrund der andauernden Krise in Guinea-Bissau seit der Absetzung der Regierung durch den Staatspräsidenten am 13. August 2015 können gewaltsam eskalierende Demonstrationen nicht ausgeschlossen werden. Reisenden wird empfohlen, Menschenansammlungen und Demonstrationen zu meiden und die aktuelle Berichterstattung zu verfolgen. Die Deutsche Botschaft in Dakar verfügt in Guinea-Bissau über ein Verbindungsbüro, welches nicht den gleichen Umfang an konsularischen Dienst-und Hilfeleistungen bieten kann, wie die Botschaft. Entscheidungen über Anträge konsularischer Art (Hilfeleistung, Passanträge etc.) trifft die ausschließlich die Botschaft in Dakar. Deutschen in Guinea-Bissau wird empfohlen, telefonischen Kontakt mit dem Verbindungsbüro der Deutschen Botschaft in Dakar (Kontaktdaten siehe Web-Site der Botschaft Dakar Externer Link, öffnet in neuem Fensterwww.dakar.diplo.de ) zu halten und sich über die aktuelle Sicherheitslage regelmäßig zu informieren. Weltweiter Sicherheitshinweis Es wird gebeten, auch den weltweiten Sicherheitshinweis zu beachten: Externer Link, öffnet in neuem Fensterwww.auswaertiges-amt.de